Mitteilungen

Ja, meine lieben Freunde,

 

der "worst case" ist eingetreten. Wir befinden uns in der Endzeit. Die jüdisch dominierte westliche Geld- und Machtelite hat ihren Angriff nicht nur auf das Deutsche Volk und Reich, sondern auf das ganze Menschengeschlecht mit den beiden gefährlichsten Massenvernichtungsstrategien der unkonventionellen Kriegsführung gestartet.

Nämlich Massenmigrationen mit den blutigsten Religions- und Rassenkriegen. Wer Wölfe und Schafe in einen Stall einsperrt. der muss die Schafe nicht selbst umbringen.

Und mit dem Durchimpfen der Bevölkerung mit experimentellen, hochgefährlichen und nicht auf Spätschäden erprobten Impfstoffen, die den Menschen das Immunsystem rauben. Da die neuen Impfstoffe nicht die Erwartungen erfüllen (1), will BioNTech-Chef Ugur Sahin jetzt sogar alle 3 Monate "boostern" lassen (2).

Doch nach einer aktuellen Meldung aus Südafrika schützen auch die Booster-Impfungen von BioNTech nicht vor sog. "Impfdurchbrüchen" (3).

In Schottland waren nach einer aktuellen Meldung des Gesundheitsbehörden Public Health Scotland satte 89 Prozent der an Covid 19 im Erhebungszeitraum Verstorbenen geimpft (4).

In Großbritannien waren nach einer Meldung Ende Juli 2021 satte 87 Prozent geimpft (5).

Nach dem Ergebnis einer Pathologie-Konferenz war die Impfung bei 12 von 15 obduzierten Verstorbenen zumindest mitursächlich (6).

Seit einigen Monaten brechen immer mehr junge und topfite Spitzensportler auf dem Spielfeld zusammen und viele sterben an den heute schon bekannten Nebenwirkungen der mRNA-Vakzine:

Waren es im Oktober 2021 mindestens 69 (7), so waren es im November schon über 100 (8). Die Dunkelziffer ist noch sehr viel höher.

Die meisten Fluggesellschaften bestehen darauf, dass sich ihre Piloten und das Bordpersonal impfen lassen:

In den 9 Monaten seit Beginn der Impfkampane starben 111 zumeist junge Piloten. Im Jahr 2019 waren es ein einziger und im Jahr 2020 vier (9).

Auch in anderen Berufen häufen sich die Fälle, dass junge  Arbeitnehmer, Führungskräfte oder Akademiker an den Universitäten "überraschend" versterben (10).

Eine Personalreferentin der Petro-Industrie in den USA hatte schon im Mai 2021 erklärt, dass große Unternehmen bei der Nachfolgeplanung ihrer Führungskräfte heute schon geimpfte Mitarbeiter abschreiben und durch neue Mitarbeiter werden in den nächsten drei Jahren ersetzen müssen (11).

Nach einer neuen Studie aus Israel ist das Risiko einer Neuinfektion von voll Geimpften 13 mal höher als für Ungeimpfte, die von einer Coroa-Er-krankung ohne Impfung genesen sind. Und dass die Wahrscheinlichkeit eines schweren Krankheitsverlaufes bei Geimpften sogar 27 mal höher als bei Genesenen (12).

Das Robert-Koch-Institut verzeichnete einen dramatischen Anstieg bei den Impfdurchbrüchen von 95.487 Fälle am 20. Oktober 2021 auf satte 214.815 Fälle am 18. November diesen Jahres (13).

Mittlerweile gesteht sogar WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus ein, dass die neuen mRNA-Impfstoffe überhaupt nicht geeignet sind, die Corona-Pandemie einzudämmen (14).

Dennoch haben die Altparteien mit den Stimmen der Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP sowie der Unterstützung der Union heute am 10. Dezember 2021 für eine Impfpflicht für das Personal von Kliniken und Altersheimen gestimmt.

571 Abgeordnete stimmten mit Ja. Nur die AfD-Fraktion stimmte geschlossen gegen diese unzumutbaren und unzulässigen Freiheitseinschränkungen gegen das Pflegepersonal (15).

 

Nachdem BioNTech-Chef Ugur Sahin Anfang Dezember 2021 gefordert hatte, künftig alle drei Monate zu "boostern" (16), auch wenn die Booster-Impfungen nach einer aktuellen Meldung aus Südafrika nicht vor "Impfdurchbrüchen" schützen (17), und Pfizer den Parteitag der SPD vom.11./12. Dezember 2021 gesponsert hatte (18), erklärte auch der Pharmalobbyist (19) Karl Lauterbach als neuer Gesundheitsminister der "Ampelkoalition", dass "eine vierte Impfung nötig werden könnte" (20).

Auf der Internetseite zum Parteitag der SPD konnte man bis zum Parteitag lesen, dass sich die Partei für das Parteitagssponsoring von Pfizer und Microsoft herzlich bedankt. Die Namen der Firmen tauchen jedoch seit Dienstag nicht mehr dort auf, nachdem Korruptionsvorwürfe in den neuen sozialen Medien laut geworden waren (21).

Den "Qualitätsmedien" und dem gebührenfinanzierten Öffentlich-rechtlichen Rundfunk waren mögliche Interessenkonflikte keine einzige Meldung wert.

 

 

Impfpflicht ist medizinisch kontraindiziert
und darum strikt verboten

 

Eine Impfpflicht kann materiell nur bei einer ärztlichen Indikation, nie aber bei einer Kontraindikation empfohlen sein und erfordert formell sogar dann noch eine umfassende ärztliche Aufklärung über die tatsächlichen Risiken und alternative  Heilmethoden wie mit Ivermectin.

Der Immunologe, Molekularbiologe und mRNA-Pionier Robert Malone warnt vor den experimentellen Covid-Impfstoffen – und spricht sich ausdrücklich für die Anwendung von Ivermectin aus (22).

Nach dem Ergebnis von 70 wissenschaftlichen Studien mit 669 Atoren ist Ivermectin als Covid-19-Prophylaxe in 84 Prozent der Fälle wirksam (23).

 

Dr. Malone, der Erfinder der mRNA-Technologie,  lehnt das Impfen von Kindern mit den mRNA-Impfstoffen grundsätzlich als das "radikalste medizinische Experiment der Geschichte" ab und warnte die Eltern iin einem dramatischen Apell ausdrücklich "vor unwiderrufbaren Schäden der Geninjektion bei Kindern":

Malone betont, dass die mRNA-Technologie nicht genügend erforscht wurde.

"Es bräuchte mindestens fünf Jahre Forschung, um die Risiken wirklich zu verstehen."

In seiner Rolle als Vater und Grossvater fragt er die erwachsenen Verantwortlichen:

"Wollen Sie, dass Ihr Kind Teil des radikalsten medizinischen Experiments der Menschheitsgeschichte wird?"

Ausdrücklich hebt er hervor, dass Kinder mit ihrem natürlichen Immunsystem keine Gefahr für die Erwachsenen darstellen und die Immunitätet der Kinder nach einer Covid-Erkrankung sogar "entscheidend dazu beitrage, die Immunität in der Familie und sogar weltweit zu stärken":

"Dass Ihr Kind geimpft werden muss, ist eine Lüge!"

Und:

"Im Gegenteil: Nach einer Covid-Erkrankung trägt die Immunität der Kinder entscheidend dazu bei, die Immunität in der Familie und sogar weltweit zu stärken."

 

Ausdrücklich bestätigt er die vom heidnischen Verfasser in seinen beim Bundestag für ein Verbot der  Impfkampagnen vier eingereichten Petitionen genannten Gründe (24):

"Ein virales Gen wird in die Zellen Ihrer Kinder injiziert. Dieses Gen zwingt den Körper, giftige Spike-Proteine zu bilden."

In verschiedenen Organen könnten lebensbedrohliche Schäden entstehen: Im Gehirn, im Herz, in den Geschlechtsorganen, im Nervensystem oder in den Blutgefässen. Malone warnt eindringlich davor, dass insbesondere im Immunsystem irreparable Schäden auftreten können.

Nicht zu vergessen sind die möglichen Auswirkungen auf künftige Generationen. Diese Schäden können – einmal eingetreten – nicht repariert werden.

Dr. Malone hält klar fest, dass die Impfung für Kinder keinen Nutzen bringt. Und ruft am Ende seines Apelles zum Schutz der Kinder zum Widerstand gegen die laufenden Impfkampagnen auf:

"Ich empfehle Ihnen nachdrücklich, Widerstand zu leisten und für den Schutz Ihrer Kinder zu kämpfen." (25)

 

 

Kulturbrüche durch  Korruption

 

Kulturbrüche durch Korruption wie sie der Publizist Theo Löbsack in seinem Bestseller „Versuch und Irrtum. Der Mensch: Fehlschlag der Natur“, schon im Jahr 1974 beschrieben hatte.

Rolf Denker schrieb in seiner Buchrezension über den Bestseller von Löbsack inder FAZ:

„Drei Milliarden Tote zu Lebzeiten unserer Kinder und Kindeskinder erwarten Löbsack und andere Prognostiker.
In der Mehrzahl physischeund geistige Krüppel mögen übrigbleiben. Als geile, hungernde Halbidioten werden sie hemmungslos aggressiv in Millionenschwärmen übereinander herfallen, um sich die letzten Rohstoffvorräte und Nahrungsplätze streitig zu machen.
Die in ihren Abwehrkräften geschwächten Überlebenden fallen Viren und Bakterien zum Opfer, denn solche Kleinlebewesen werden schließ7lich unseren blauen Planeten beherrschen.“ (26)

Weder die Politik, noch die Philosophie oder die Sozialwissenschaften haben auf Löbsacks durchaus realistische Einschätzung ein Antwort gegeben.

Auch das Judentum nicht. Vielmehr war der exklusive Judengott Jahwe Schaddai sogar der Nichtsnutz gewesen, der sich seiner eigenen Creation mit der „Sintflut“ ("Sündenflut") auf sehr unfeine Art hatte entledigen wollen (27).

Die einzigen, die bis heute darauf eine Antwort gegeben haben, das sind die indigenen Artreligionen der Völker einschließlich der altisraelitischen Gemeinschaftsreliigion der Semitenvölker des Alten Bundes mit ihrem altsyrischen Stammesgott Eljon (28) mit der Vision vom Sion als "Mutter aller Völker" (29) und nach Maßgabe der Propheten des Alten Bundes (30).

Und das (wahre) Christentum als einzige Universalreligion für das ganze Menschengeschlecht (31).

Nur dem Bewußtsein der gemeinsamen potentiellen Gottähnlichkeit von Frau und Mann in den indigenen Artreligionen der Völker (32) entspringen die nötige Empathie für das Lebensglück der nachwachsenen Generationen und der Mut, dieses Lebensglück auch gegen machtvolle Lobbyinteressen sowie hochkorrupte Regierungen und Religionsgemeinschaften zu verteidigen (33).

Dreimal (34) wurde die Menschheit bereits durch die unersättliche Raffgier der Reichen und Mächtigen, den Despotismus hochkrimineller Priesterbanden, die Korruption der Wissenseliten und der politischen Klassen sowie dem daraus resultierenden Sittenverfall der Völker vernichtet (35).

 

 

Die Vernichtung  der westliche Zivilisation

 

Eine Vernichtung der westlichen Zivilisation, wie sie die Systemparteien der Rothschild`schen Bankendynastie und der drei abrahamitischen Kultusgemeinden mit der subversiven Dekonstruktion der westlichen Indstrieländer mit ihrer Umvolkungspolitik, den unsinnigen Lockdowns der inszenierten Corona-Krise und den völlig überzogenen Klimaschutzmaßnahmen betreiben, sind keine Lösung, da das Wissen um die Verführbarkeit der Menschen damit ebenso wenig ausgelöscht wäre wie das Wissen um die Hochtechnologie und die Möglichkeiten der genetischen Reproduktion und Vernichtung von ganzen Völkern.

Vielmehr möchte die westliche Geld- und Machtelite mit der von ihr betriebenen Zerstörung der westlichen Zivilisation das gesamte Wissen der westlichen Zivilisation ja der demokratischen Kontrolle entziehen  und  für sichselbst monopolisieren:

" ... . Um Euch von der Gewißheit unserer Führerschaft zu überzeugen, laßt mich Euch aufzeigen, wie wir alle Erfindungen der weißen Völker zu Waffen gegen sie gemacht haben.
Ihre Druckerpressen und Radios sind die Sprachrohre unserer Wünsche und ihre Schwerindustrie stellt die Instrumente her, die sie hinaussenden, um Asien und Afrika gegen sie selbst zu bewaffnen.
Unsere Interessen in Washington erhöhen bei Weitem das 'Punkt-Vier'-Programm für die industrielle Entwicklung in zurückgebliebenen Gebieten der Welt, so daß, nachdem die Industriebetriebe und Städte Europas und Amerikas durch den Atomkrieg zerstört sind, die Weißen keinen Widerstand gegen die großen Massen der dunklen Rassen mehr bieten können, welche dann ihre unbestrittene Überlegenheit halten werden.
Und so, mit dem Ausblick auf den Weltsieg vor Augen, geht zurück in Eure Länder und steigert Euer gutes Wirken, bis zu dem sich nähernden Tag, wenn Israel sich enthüllen wird, in all seinem glorreichen Schicksal, als das Licht der Welt!" (36)

In diesem Zusammenhang erinnert der heidnische Verfasser daran, dass US- Präsidentenberater Richard Perle (2001 - 2003), der „Fürst der Finsternis" der Armageddon-Fraktion in der us-am. Administration, Herrn Bush jun. den Irak-Krieg mit der „Vorhersage-Falle” schmackhaft gemacht hatte, dass der Krieg nur ein oder zwei Wochen dauern, höchstens 2.000 oder 3.000 Toten kosten werde und nur wenige Iraker für Saddam Hussein kämpfen würden (37).

Tatsächlich steuerte die Machtelite in Jerusalem und der Israel-Lobby in den USA nach den Äußerungen von Scharons Top-Berater Ra`an Gissin den 3. Weltkrieg schon damals an: „Der 3. Weltkrieg kommt:

Ob es euch gefällt oder nicht." (38)

 

Wegen des zu hohen eigenen Vernichtungsrisikos war die jüdisch dominierte westliche Geld- und Machtelite Ende der 1980er Jahre aber doch von den Plänen einer militärischen Konfrontation mit der ehemaligen Sowjetunion abgerückt und verfolgt ihre Pläne zur Erlangung der Weltherrschaft nun nach einem vom Rockefeller-Institut bereits im Jahr 2010 entwickelten Krisenszenario mit dem Namen "Lock Step" (39).

"Lock Step", aso "Gleichschritt", ist eines von vier inszenierten Krisenszenarien bzw. sog. "Narrativen" (Erzählmotiven), mit denen die selbsternannte Weltelite die Berichterstattung der Mainstreammedien und des (manipulierten) Denkens der Bevölkerungsmehrheit ijn den meisten Ländern mit ihren Weltherrschaftsplänen gleichschalten möchte.

Das funktioniert relativ einfach, wenn man zuvor von großen Stiftungen die nationalen Eliten geschult (manipuliert) und in Krisenszenarien den "Gleichschritt" auch erprobt hat.

In einer inszenierten Krise greifen die kopflos gewodenen Eliten dann auf diese Krisenpläne zurück und tun - gut- oder bösgläubig - genau das, was die selbsternannte Weltelite von ihnen erwartet.

Für diese Art der "Menschenführung" hat die Psychologie sogar den treffenden Begriff der "erlernten Hilflosigkeit" geprägt :

Mitte der 60er Jahre von Martin E. P. Seligman (* 12. August 1942 in Albany, New York) entwickelter, kognitiv-behavioristischer Ansatz zur Erklärung der Ätiologie der Depression.
Ihm zufolge werden Menschen depressiv, wenn sie der Ansicht sind, in ihrem Leben keine Kontrolle zu besitzen und zudem für diesen Zustand der Hilflosigkeit selbst die Verantwortung zu tragen: die Wahrnehmung der Kombination aus Hilflosigkeit und Selbstbeschuldigung bedingt die Störung. (40).

 

In der Szene der angeblichen "Verschwörungstheoretiker" gilt "Event 201" im Oktober 2018 in Baltimore im US-BundessstaatMaryland als das Treffen hochrangiger Pharmalobbyisten, Regierungsvertreter, Geheimdienstler und der Chefredakteure der größten Medienkonzerne, auf dem die inszenierte Corona Pandemie geplant worden war.

Die Pandemie war mit Sicherheit schon im Jahr 2010 geplant worden, da sich unter dem Vorwand der Seuchenbekämpfung am leichtesten die Verfassungs- und Bürgerrechte außer Kraft setzen lassen (41). Also noch vor der ebenfalls  inszenierten "Fluchtlingskrise" auf dem Treffen der Bilderberger im Mai 2012  in Chantilly m US-Bundesstaat Virginia (42).

Beide Krisen stehen in einem engen Zusammenhang, da sie kumulativ wirken nd ihre Bewältigung enorm erschweren:

Wenn ein Land hunderttausende nicht  integrierbare Migranten aufnehmen und zugleich mit Lock Downs seine Wirtschaft herunterfahren muss, dann drohen schwerste Verteilungskämpfe, weil die Regierung sich das Wohlverhalten der Bürger und der nicht integrationsbereiten Migranten irgendwann nicht mehr mit Sozialleistungen erkaufen kann.

Die Geld- und Machtelite kann dann mit den Vorwänden der Seuchenbekämpfung, der humanitären Verpflichtungen aus internationalen Verträgen und der inneren Sicherheit ganz nach Belieben (fast) jede Regierung zu Zugeständnissen jeder Art erpressen. Und mit jedem Lock Down als regelrechter Zünder für die Verteilungskämpfe und  bürgerkriegsähnliche Ausschreitungen ihren Forderungen Nachdruck verleihen oder das Land ins  Chaos stürzen.

Zumal sowohl  das Szenario "Lock Step" aus dem Jahr 2010 wie auch die Webseite Deagel.com des Militärisch-industrielllen Komplexes das Jahr 2025 als das Jahr benennen, bis zudem die Geld- und Machtelite  ihre New World Order mit einem globalen Universalfaschismus für den Rest der versklavten Menschheit errichtet haben möchte.

Und mit denen die selbsternannte Weltelite die Bevölkerung in Deutschland trotz oder genauer mithilfe der Massenzuwanderng ausweislich Webseite  Deagel.com von 81 Millionen im Jahr 2017 auf knappe 28 Millionnen im Jahr 2025 "reduzieren" möchte (43).

Wohl wegen des zu  hohen Interesses in den kritischen neuen sozialen Bewegungen hatte der  Betreiber der Webseite Deagel. com Monate später diese Angaben mit anderen Daten überschrieben  (44).

Aus diesen Gründen geht der heidnische Verfasser davon aus, dass die Corona-Pandemie schon im Jahr 2010 beschlossen worden war (45), im Oktober 2018 auf dem "World Health Summit" in Berlin (46) von den wichtigsten Pharmalobbyisten, Regierungsvertretern, Geheimdienstlern und Chefredakteuren der größten Medienkonzerne in einer geschlossenen Runde zum Start fregegeben worden war (47) und am 18. Oktober 2019 auf "Event 201" von Vertretern der Bill & Melinda Gates Foundation, des umstrittenen Weltwirtschaftsforum von Klaus Schwab und der us-am. CIA mitsamt den Lock Downs und anderen verfassungswidrigen Corona-Maßnahmen noch einmal durchgespielt worden war - wohlgemerkt - 2 Monate vor dem Ausbruch der Seuche in Wuhan (China) (48).

Ein einer russischen Online-Redaktion zugespieltes Dokument belegt sogar, dass das Pharma-Unternehmen Moderna seinen Impfstoff längst entwickelt hatte, bevor die ersten Fälle von Covid-19 in China aufgetreten waren (49).

Am 10. Oktober 2019 war das Unternehmen BioNTech wenige Tage vor dem "Event 201" an die Börse gegangen. Und obwohl das Unternehmen noch keinen einzigen mRNA-Impfstoff auf den Markt gebracht hatte und in den zehn Jahren von 2009 bis 2019 Verluste in Höhe von satten 404.449.000.- Euro eingefahren hatte (50), hatte das Unternehmen nach dem Börsengang sogleich den Zuschlag für die Entwicklung eines mRNA-Impfstoffes erhalten.

In ihrem Geschäftsbericht hatten die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young zuvor noch erklärt, dass "Biontech gemessen an seinen Forschungs- und Entwicklungsausgaben keine nennenswerten Umsätze mit Produkten erzielt habe" (51).

Dennoch vergab Jens Spahn sogar ohne Ausschreibung einen Beratervertrag für “Schutzmaskenkauf” in Höhe 36 Mio. Euro an den Konzern. Und Bundeskanzlerin Angela  Dorothea Merkel vergab im Jahr 2020 sogleich einen Großauftrag für Impfdosen in der Höhe von 375 Millionen Euro an das Unternehmen (52).

Bevor man überhaupt Kenntnisse über den Erreger der angeblichen Pandemie hatte (53), war das Durchimpfen der Bevölkerung mit einem nicht erprobten Impfstoff sogleich zur einzigen Behandlungsmöglichkeit propagiert worden  und sogar erwiesen wirksame Medikamente wie Ivermectin von der Pharmalobby und der Staatspropaganda gebannt worden.

Der ganze Impfskandal ist eigentlich ein Fall für den International Criminal Court in Den Haag und findige Wirtschaftsermittler.

 

Nach den ständigen Lock-Downs und der Ruinierung der Wirtschaft kann die jüdische Geld- und Machtelite die lukrativen Unternehmen und den Immobilienbesitz vieler insolventer Bürger zu Ramschpreisen aufkaufen oder sich zum Nulltarfe sogar von den korrumpierten Regierungen für eigene Leute zuteilen lassen.

Es ist ganz sicherlich kein Zufall, dass der jüdische Großspekulant George Soros in Wuhan selbst als Inveestor finanziell an einem Biolabor beteiligt sein soll (54), dass die angebliche Corona-Pandemie im Januar in Wuhan ausgebrochen war, dass sie danach von der WHO sogleich zur Pandemie hochgestuft worden war und dass der umtriebige Großspekulant die an sich harmlose Corona-Erkrankung im Mai sogar zur größten Gefahr für „das Überleben unserer Zivilisation“ erklärt hatte (55).

Man muss nur danach fragen, wem was nutzt. Und dem Geld folgen.

 

Das Durchimpfen der Bevölkerung verhindert sogar die gewünschte „Herdenimmunität“, die sie angebich bringen soll.

Mit dem Durchimpfen der Bevölkerung wird das natürliche Immunsystem zerstört (56), durch das Hineinimpfen in die inszenierte Pandemie stets neue Mutationen erschaffen (57) und die ihre Impfungen überlebenden Menschen anhängig gemacht von immer weiteren „Schutzimpfungen“ gegen die angebliche Pandemie (58).

Schon im Mai 2021 hatte Bundeskanzlerin Merkel die Bevölkerung in der Europäischen Union aufgefordert, sich „auf eine lange Dauer womöglich erforderlicher Impfungen“ einzustellent:

Wegen der Mutationen könne es sein, dass „wir über längere Jahre immer in der Lage sein müssen, zu impfen.“ (59)

Zuvor schon hatten BionTech-Gründer Ugur Sahin ud Pfizer-Chef Albert Bourla Mitte April 2021 eingeräumt, dass wohl eine dritte Impfdosis innerhalb eines weiteren Jahres nötig werden könnte.

Konkret sagte Bourla im Gespräch mit dem US-Sender CNBC gesagt, dass eine dritte Dosis binnen sechs bis zwölf Monaten gefolgt von jährlichen Auffrischungen „ein wahrscheinliches Szenario" sei (60).

Und nachdem die Bevölkerung wie  in der Junkie-Szene regelrecht "angefixt" wurde, wird "die Katze ausdem Sack gelassen":

Nachdem BioNTech-Chef Ugur Sahin Anfang Dezember 2021 gefordert hatte, künftig alle drei Monate zu "boostern" (61), auch wenn die Booster-Impfungen nach einer aktuellen Meldung aus Südafrika nicht vor "Impfdurchbrüchen" schützen (62), und Pfizer den Parteitag der SPD vom.11./12. Dezember 2021 gesponsert hatte (63), erklärte auch der Pharmalobbyist (64) Karl Lauterbach als neuer Gesundheitsminister der "Ampelkoalition", dass "eine vierte Impfung nötig werden könnte" (65).

 

Renommierte Kritiker
aus der Pharmaforschung und Medizin

 

Noch vor dem Start der Impfkampagne Ende Dezember 2020 hatte der Immunologe Prof. Dr. Stefan Höckertz das Durchimpfen der Bevölkerung völlig zu Recht als „skrupelloses Menschenexperiment“ bezeichnet (66).

 

Auch Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie, ehemaliger Professor an der Gutenberg-Universität Mainz und Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, hält die neuen Impfstoffe für regelrechte „Seuchentreiber“ und vermag nicht auszuschließen, dass die Geimpften sogar im großen Umfange die Ungeimpften mitanstecken (Effekt des sogenannten „Sheddings“) (67).

Zudem warnt Bhakdi vor der Ausweitung der Zulassung auf Minderjährige:

„Wer behauptet, dass diese Impfung für Kinder ungefährlich ist, gehört ins Gefängnis!“ (68)

 

Michael Yeadon, der Ex-Präsident und Forschungschef von Pfizer, bezeichnete die laufenden Impfkampagen sogar als ein "pharmazeutisches Menschenexperiment mit potentiell tödlichem Ausgang" (69) und das Impfen von Kindern als "Mord" (70).

Dr. Malone, der Erfinder der mRNA-Technologie, lehnt das Impfen von Kindern mit den mRNA-Impfstoffen grundsätzlich als das "radikalste medizinische Experiment der Geschichte" ab und warnte die Eltern iin einem dramatischen Apell ausdrücklich "vor unwiderrufbaren Schäden der Geninjektion bei Kindern".

Am Schluss seines Apells stellt er klar, dass die Impfung für Kinder keinen Nutzen bringt und ruft zum Schutz der Kinder zum Widerstand gegen die laufenden Impfkampagnen auf:

"Ich empfehle Ihnen nachdrücklich, Widerstand zu leisten und für den Schutz Ihrer Kinder zu kämpfen." (71)

 

 

Die antideutsche Reeducation

 

Mit der antideutschen Reeducation wurde und wird von der Geld- und Machtelite ein beispielloser Kulturbruch in die Tat umgesetzt, der auch in anderen Bereichen wie der Abtreibung und der Forderung der bündnisgrünen Feministin Laura Sophie Dornheim nach einer Abtreibung bis zum Tag vor der Geburt (72) und der Forderung der Bündnisgrünen nach der Verpflichtung der in öffentlichen Kran- kenhäusern angestellten Ärzte zur Vornahme von Abtreibungen (73) oder der Degradierung der Bevölkerung zur „Laborratte“ beim Durchimpfen mit einem nicht hinreichend auf Spätschäden getesteten experimentellen Impfstoff (74).ihre planmäßige Umsetzung findet.

Da überrascht es keineswegs mehr, wenn die zwei Wissenschaftler Alberto Giubilini und Francesca Minerva im renommierten Fachmagazin „Journal of Medical Ethics“ just in time sogar forderten,. Mütter und Väter sollen das Recht erhalten, sogar ihren wenige Tage alten Säugling töten zu lassen (75).

Bei der Totalentwertung des menschlichen Leben aus Gründen des Profitstreben geht die unersättliche Geld- und Machtelite mit großer Raffinesse vor und zersetzt zunächst mit gezielen Tabu-Brüchen nach und nach die öffentliche Moral, bevor sie mit offen diktatorischen Zwangsmaßnahmen ihre New World Order der hemmngslosen Selbstbereicherung zu Lasten der Leben anderer Menschen und Völker errichtet (76).

Der von der Geld- und Machtelite planmäßig inszenierte Kulturbruch wird schon nur darum nicht im Interesse der Geld- und Machtelite aufgehen, weil der Mensch mit seiner Identität nicht nur dieFähigkeit zur freien Selbstbestimmung, sondern auch zur Selbststeuerung und damit sogar seine Verwendbarkeit als Arbeitskraft verliert.

Die Rechnung der selbsternannten Weltelite wird darum nicht aufgehen, die Völker mit der Migrationspolitik der korrumpierten UN und EU vernichten zukönnen, um die Menschen vollends zu entsolidarisieren. Damit diese ihnen danach als willenlose Arbeitssklaven am Rande des absolut unverzichtbaren Existenzminimum in Industrieslums und Arbeiiitslagern alle nur erdenklichen Luxusgüter herstellen, als Laborsklaven ihre „Humanexperimente“ erdulden und als Opfer der Pädasterie sogar ihre Perversionen befriedigen (77).

Im Buch mit dem Titel „Die Tranceformation Amerikas. Die wahre Lebensgeschichte einer CIA-Sklavin unter Mind-Control“ von Cathy o` Brian kann jederselbst nachlesen, welches Schicksal die Geldelite und die hochkorrupten Regierungen ihm und den Seinen zugedacht haben (78).

Hier soll genügen, dass eine Personalreferentin der Petro-Industrie in den USA hatte schon im Mai 2021 erklärt hatte, dass große Unternehmen bei der Nachfolgeplanung ihrer Führungskräfte heute schon geimpfte Mitarbeiter abschreiben und durch neue Mitarbeiter werden in den nächsten drei Jahren ersetzen müssen (79).

 

 

Die Mahnung der Hopi an die UN

 

In der Mitteilung der Hopi vom 10. Dezember 1992 an die Vereinten Nationen hatte Stammessprecher Thomas Banyacya (1909-1999) nicht nur vor dem Dritten Weltkrieg gewarnt, der mit dem Irak-Krieg beginnen werde, von der jüdisch dominierten westlichen Geld- und Machtelite als psychologischer Krieg gegen Deutschland und Russland weitergeführt werde und jederzeit zu einem heßen Krieg hocheskalieren könne, sondern vorausschauend auch jede Migrationspolitik der Geld- und Machtelite sowie der hochkorrupten UN und EU verworfen:

„... . Es ist nun an der Zeit, eine Wahl für unsere Zukunft zu treffen. Wir haben noch eine Wahl. Wenn Sie, die Nationen dieser Erde, einen neuen grossen Krieg beginnen, dann, glauben die Hopi, wird sich die Menschheit selbst zerstören und zu Asche verbrennen. ... .
... . Niemand in der westlichen Welt oder sonst wo auf dieser Welt darf von seinem Heimatland vertrieben werden. Befehle zur Umsiedlung, wie das öffentliche Gesetz (Public Law 93-531) der Vereinigten Staaten von Amerika, müssen aufgehoben werden.
Auch die Vereinten Nationen befinden sich auf unserem Stammland. Die Vereinten Nationen reden über Menschenrechte, über Gleichgewicht und Gerechtigkeit, doch bis heute hatten die Urvölker nie eine wirkliche Chance, vor diesem Gremium zu sprechen. ... .“ (80)

 

Sinngemäß finden sich diese Vorstellungen in fast allen indigenen Artreligionen der Völker (81), in der vorbiblischen Iluhe-Religion (82), in der Vision vom Sion als „Mutter aller Völker“ (83), in der Vision des weltweiten Friedensreiches Israel nach Maßgabe der Propheten des Alten Bundes (84), in der christlichen Lehre (85), in der Offenbarung des Johannes als das „himmlisches Jerusalem“ im „von Blutschuld freien Land“ (86) und - jawohl - in der Thora (87), die sogar der Islam als Religion der sog. „Buchbesitzer“ („Ahl al-kitab“) anerkannt hat (88).

Schon der 20.000 Jahre alte Prophetenstein der Hopi warnte, dass ein Dritter Weltkrieg den Fortbestand der Menschheit gefährden werde und mahnte die Menschen zu begrefen, dass sie nur sind, weil die anderen Menschen da sind, sich trotz der drei Rassen als ein Menschengeschlecht zu begreifen und nichts gegen die Natur, die weibliche Lebenskraft (Sauwastika links) und den männlichen Lebenswillen (Tatzenkreuz rechts) zu unternehmen.

Hopi, Prophetenstein (89)

Die Swastika ist ein mindestens 20.000 Jahre altes Heilszeichen aller Alten Völker und findet sich sogar im vorkolumbianischen Amerika (90).

In der Hopi-Prophezeiung spielen die aufgehende Sonne der weiblichen Lebenskraft mit der linksdrehenden Sauwastika und das Tatzenkreuz, wie wir Deutschen es von der der deutschen Armee kennen (91), sogar eine zentrale Rolle bei der Errichtung einer neuen Weltordnung der Menschlichkeit, die sich auf die unbedingte Götter- und Menschenliebe, soziale Gerechtigkeit, Völkerfreundschaft und naturverbundene Lebensweise gründet (92).

Und in der das Geld als durchaus sinnvolles Tauschmittel wieder an das Karma, die persönliche Leistung der Menschen und den Nutzen von deren Produkten und Dienstleistungen für Allgemeinwohl der Völker, den Völkerfrieden und den Fortbestand der Menschheit zurückgebunden ist (93).

Wir sehen, wie die Sonne der weiblichen Lebenskraft mit der linksdrehenden Sauwastika den Menschen alles zum Leben Notwendige spendet und ihnen den Aufstieg zu einer neuen Kultur der Menschlichkeit ermöglicht.

Wir sehen oben eine Gruppe von drei kleinen Menschen (Kindern des Urmenschenpaares) für die drei Menschenrassen und daneben ein viertes Kind nahe dem Aufstieg in eine lichtere, bessere und gerechtere Menschenwelt, das als vierte Gruppe aus Freiwilligen der anderen drei Menschengruppen unter Führung der Göttin Huru-ing Wuuti den Weg in eine glücklichere Menschenwelt weist (94).

Im Mythos der Hopi gilt Huru-ing Wuuti als Mutter des Universums und damit auch der materiellen Schöpfung. Sie wird täglich von der Sonne besucht und spendet allen Reichtum. Nur den Uneingeweihten gilt sie als häßlich. Für die Eingeweihten wird sie dagegen nachts zur Schönheit (95).

Wie die in Europa sehr viel besser erforschtere Teteo innan im Aztekenmythos ist sie zugleich "das Herz der Erde" und als "Adlerfrau" die Göttin der Auferstehung zum ewigen Leben (96).

Im Germanenmythos gibt es im Alwis-Lied eine Entsprechung über die "Nacht", die bei den Himmlischen die "Hüllende", bei den die Menschen bedrohenden Riesen das Nichtlicht", bei den (guten) Alben die "Schlaflust" und bei den Zwergen die "Traumgöttin" heißt (97).

Drei Dunkelmächte

 

Es gibt eigentlich nur drei Dunkelmächte, die die Swastika hassen und die sich gegen das Leben, gegen die Natur, gegen das Recht und gegen den Völkerfrieden verschworen haben.

Das ist einmal natürlich die Plutokratie (Herrschaft des Geldes), weil sie an der Hochrüstung, an den Kriegen, am Wiederaufbau nach den Zerstörungen und am Ausspielen der Menschen und Völker gegen einander seit jeher sehr viel Geld verdient hat.

Hier soll genügen, dass ausweislich des Propheten Jesaja (740 - 700) der Thron Davids in Jerusalem wegen der Geldgier und Niedertracht der Juden (98) der Wiedergeburt von Perserkönig Kyros II. (559 - 529) unter dem Pontifikat des jüdischen Christenmessias Jeschua ha-Nozri vorbehalten ist (99), auch wenn eine Wiedergeburt von Babylons König Nebukadnezar II. (605 - 562) das weltweite Friedensreich Israel errichten wird, aber selbst zum ewigen Nachteil aller Juden in alle Ewigkeit und in allen künftigen Welten niemals über diese herrschen will und wird (100).

 

Das ist zweitens das Judentum mit seiner zusammenfabulierten Thora-Religion, deren Vertreibungs- und Ausrottungsbefehl gegen alle anderen Völker (101) nicht nur im Widerspruch steht zu den Geboten der Friedensliebe (102), Bundestreue (103) und Völkerfreundschaft (104) in der altisraelitischen Gemeinschaftsreligion der Semitenvölker des Alten Bundes mit ihrem altsyrischen Stammesgott Eljon (105), sondern auch im krassen Gegensatz zum Noach-Segen (106) und Abramssegen (107) in der Thora selbst (108).

So dass sogar Semitengott Eljon den jüdischen Stammvater Abraham wegen seinem Religionsbetrug verflucht hatte (109):

„Ich, ja ich bin es, der um meinetwillen deine Frevel tilgt; deiner Sünden gedenke ich nicht mehr! Erinnere mich nur! Wir wollen miteinander rechten! Zähle du, damit du recht bekommst!
Dein Stammvater schon hat gesündigt, deine Vertreter brachen mit mir. Da entweihte ich die Vorsteher des Heiligtums, Jakob übergab ich dem Bannfluch und Israel den Schmähungen.“ (110)

 

So dass es nie einen wirklichen Grund gegeben hatte, die indigenen Artreligionen der Völker auszurotten und das Andenken an deren eigene Stammväter auszulöschen (111).

Der Semitengott mag vergeben, wem er will (112) - solange das nicht zu Lasten der Heidenvölker (113), zu Lasten anderer unschuldiger Opfer (114) oder guter und gerechter Menschen (115) und auch nicht zu Lasten des heidnischen Verfassers (116) geht.

Schon nur aus Gründen des sozialen Lernverhaltens (117) darf, kann und wird es in alle Ewigkeit niemals ein Happy End wie in der ohnehin gefälschten Hiob-Geschichte in der Bibel geben (118). Weil der Judensatan dann wieder einmal ungeschoren davon käme und es noch ärger treiben würde (119).

 

Die dritte Dunkelmmacht, das ist natürlich die vom Judentum dominierte Illuminati-Hochgradmaurerei mit ihrem systematischen Verderben aller guten Sitten und Gebräuche der Menschen mit ihrer Gender-, Migrations- und Integrationspolitik, die sogar erklärtermaßen die Völker als die natürlichen Werte-, Solidar-, Schutz- und Heilsgemeinschaften der diesen eingeborenen Menschen abschaffen will, um die Menschheit für eine selbsternannte und raffgierige Weltelite zum frei verwertbaren „Humankapital“ zu degradieren (120).

Wenn die Geld- und Machtelite aus bevölkerungspolitischen Interessen die Corona- Krise inszeniert hat, um der Menschhheit das natürliche Immunsystem zu nehmen, sie völlig von immer neuen Impfungen abhängig zu machen, so zunächst auszuräubern und danach auf das gewünschte „Humankapital“ von 500 Millionen Menschen als identitäts-, würde-, recht- und besitzlose „Erdenbürger“ zu reduzieren (121), dann muss jedermann klar sein, dass hier eine hochkriminelle Verbrecherbande so entartet ist, dass sie in ihrer unersättlichen Gier nach Macht und Reichtum nicht nur anderen Völkern das Land raubt, sondern sogar das Fleisch ihrer eigenen Söhne und Töchter verzehrt (122).

 

Diese drei Dunkelmächte sind zwar unter einander schon so zerstritten und verfeindet, dass sie in alle Ewigkeit niemals eine neue Weltordnung werden errichten können (123). Aber man muss sie dennoch bekämpfen und am besten für immerdar fesseln (124), weil sie dennoch großen Schaden anrichten können (125) und die Menschheit schon dreimal vernichtet haben (126).

Ausweislich des Propheten Sacharja (520 - 518) hatte Semitengott Eljon der diebischen Geld- und Machtelite in der Vision von der "fliegenden Schriftrolle" (Thora) die Totalausmerze (127) und der hochkorrupten jüdischen Priesterkaste in Jerusalem in der Vision vom "Weib in der Tonne" (Gottlosigkeit) das unterste Verließ der Hölle (128) angedroht.

Da der heidnische Verfasser keine Sünden "vergeben" kann, hatte er der jüdisch dominierten westlichen Geld- und Machtelite aber angeboten, sich zumindest dafür einzusetzen, die Kinder und Kindeskinder der selbsternannten Weltelite von der Haftung für die Verbrechen ihrer Eltern bis in die dritte und vierte Generation (129) freizustellen, wenn die selbsternannte "Weltelite" den Übergang in eine lichtere, bessere und gerechtere Menschenwelt nicht weiter behindere (130).

Weil eine solche Haftung eigentlich weder mit dem Talion (jüdischen Vergeltungsrecht (131)) und der Goldenen Regel im Evangelium (132), noch mit den Vorschriften über eine Haftung in Geldangelegenheiten (133) vereinbar ist (134).

Aber der heidnische Verfasser kann kein einziges Ge- und Verbot des gemeinsamen Semitengottes Eljon und seines „Schattenfürsten“ und Widersachers Jahwe Schaddai für Juden oder des Christenmessias für Christen aufheben. Sorry!

Nur der jüdische Christenmessias kann Sünden vergeben (135), weil er auch hatte heilen können (136).

Der heidnische Verfasser wird auch nicht das stellvertretend büßende "Erlöserschwein Gottes" (137) für die jüdisch dominierte westliche Geld- und Machtelite, die Mitglieder der Illuminati-Hochgradmauererei, die hochkorrupte bundeseutsche Geld-und Machtelite sowie die Priesterkasten der Synagoge und der beiden etnokratisch jüdischen und direkt antichristlichen Amtskirchen mimen (138).

Und hat sie darum hiermit vorsorglich, unwiderruflich und für immerdar ganz nach dem Propheten Sacharja (139 ) zur ewigen Totalausmerze freigegeben (140).

 

Zu seiner Entlastung trägt der heidnische Verfasser vor, dass die jüdisch dominierte westliche Geld- und Machtelite, die Mitglieder der Illuminati-Hochgradmaurerei, der Synagoge und der beiden direkt antichristlichen Amtskirchen sich schon werden vom Judensatan mindesens mit dem Maß "prüfen" lassen müssen (141), das dieser oder sie an den heidnischen Verfasser angelegt haben (142).

Zu seiner Entlastung trägt der heidnische Verfasser vor, dass nicht nur ihre Eltern und Ahnen sowie ihre Kinder und Kindeskinder ohne jede Ausnahme ihnen gegenüber vorrangig verpflichtet sind, sondern auch jedermann, den sie hofiert, nicht geschädigt und sogar bezahlt haben.

Der heidnische Verfasser bestellt  daher sogar den Mammon als Zeugen wider sie (132), dass er ein Recht darauf hat, von ihnen auch in ihren Überlebensangelegenheiten und dem ihrer Brut nicht belästigt zu werde,

(I.) bis er in dieesem Erdenleben alle erlittenen Schäden und vorenthaltenen Levitenlöhne hat bis zu letzten Cent durch eigene Arbeit und Leistung kompensieren können (143). Wobei ganz nach der Thora Sühnegelder und Schadensersatzzahlungen nicht angenommen werden dürfen (144).

(II.) Oder er im künftigen Erdenleben alle Schäden mindestens tausendfach (145) hoch tausenfach (146) hat aus eigenen Kräften kompensieren (147) und dann zuvor mit einer nichtjüdischen russischen Zehn Dollar-Maid hat alle vorenthaltenen und entgangenen guten Lebensfreuden einschließlich Sex (148) tausendfach hoch tausendfach nachholen können (149).

Und:

(III.) All diese ohne jede Ausnahme zuvor alle vorrangig Verpflichteten ohne jede Ausnahme mindesens mit dem Maß in Anspruch genommen haben, das sie selbst oder diese an den heidnischen Verfasser angelegt haben (150).

Nur eine solche Übermaßkompensation der unschuldigen Opfer aus eigenen Kräften erspart es dem Semitengott Eljon, für seinen "Schattfürsten" und Wdersacher Jahwe Schaddai die Zeche zu zahlen (151), verleiht den unschuldigen Opfern unangreifbare Wehrhafigkeit (152) und hält den Judensatan Luzifer aus Lebensneid (153) davon ab, gute und gerechte Menschen auf die Probe zu  stellen (154).

Und damit alles seine Richtigkeit sogar nach der Thora hat, nur darum holt der deutsche Völkerengel Aschkenas als der "Mika El", der "König der Engel" (155), sogar den Judenführer Moses aus der Hölle (156), damit der ganz nach der Thora als durchaus prophetischem Buch (157) mit seinen Leviten die beim Tanz um das Goldene Kalb entarteten und etwas zu geldgierigen Juden tötet:

"So spricht der HERR, der Gott Israels: Ein jeder gürte sein Schwert um die Lenden und gehe durch das Lager hin und her von einem Tor zum andern und erschlage seinen Bruder, Freund und Nächsten." (158)

 

Die Synagoge und die beiden ethnokratisch jüdischen und direkt antichristlichen Amtskirchen dürfen sich nicht einbilden, dass der heidnische Verfasser sich soviel Mühe umsonst gemacht hat.

Judengott Jahwe Schaddai (159) überführt sich selbst als falscher Prophet in der Thora als durchaus prophetischem Buch (160), im  Buch der Propheten (161), in den Evangelien (162), in der Offenbarung des Johannes (163), aber  auch in der vorbiblischen Iluhe-Religion (164) und in den indigenen Artreligionen der Völker (165) und muss alle seine Gemeinden für immerdar mit sich in die ewige Verdammnis fortreißen (166), wenn er nicht alle jüdischen Gottesmänner mit Ausnahme von Kaleb und Josua (167) bei ihrer "Wüstenwanderung" (168) durch die noch nicht nach Sippen und Völkern wohlgeordnete Menschenwelt (169) mit sicheren Siedlungsgebieten für alle Völker (170) verrecken läßt (171).

Der heidnische Verfasser bestellt daher sogar den Mammon als Zeugen wider sie (172), dass der exklusive Judengott Jahwe Schaddai sie ganz nach der Thora als durchaus prophetischem Buch (173) und ganz nach seinem Teufelspakt mit ihnen (174) siebenfach für jeden Ungehorsam bestrafen (175) und sie sogar das Fleisch ihrer eigenen Söhne und Töchter verzehren lassen muss (176),

wenn er sich selbst nicht vor dem Mammon (177) und vor allen Dämonen und allen Dämonischen des ganzen Menschengeschlechtes (178) als falscher Prophet in der Thora (179), im Buch der Propheten (180), in den Evangelien (181),  in der Offenbarung des Johannes (182), aber auch in der vorbiblischen Iluhe-Religion (183) und in den indigenen Artreligionen der Völker (184) überführen und alle seine Gemeinden für immerdar und in allen künftigen Welten mit sich in die ewige Verdammnis fortreißen möchte (185).

Zumal der Sündenfall im  Paradies wegen der Verführung der jüdischen Stammmutter Eva durch die jüdische Priesterkaste (186) des hebräischen Schlangendämon Apophis (187), des Empörers gegen jede göttliche, menschliche, kosmische, natürliche, religiöse, rechtliche, ethische, sittliche und vernunftseinsichtige Weltordnung (189), tatsächlich der Sündenfall der jüdischen Priesterkasten (190) und nicht der jüdischen Stammmutter war, ist und bleiben wird (191).

Und Verführer ganz nach der Thora als durchaus prophetischem Buch (192) und nach den Regeln der modernen Gefärdungshaftung in persona (193) und bis in die dritte und vierte Generation (194)  für alle Folgen aus ihrem Sündenfall im Paradies (195) und aus all ihren weiteren Verführungen (196) voll haften (197).

Zur Abwendung der Mithaftung steht es den Kindern und Kindeskindern bis in die dritte und vierte Generation (188) frei, sich selbst öffentlich von ihren Eltern loszusagen (189), auf durch deren Verbrechen erlangte Vermögensvorteile zu verzichten und damit die Opfer zu entschädigen (190).

 

Ausweislich der Thora gibt es auch keine sog. "Erbsünde" (191) und erst recht keine irgendgeartete "Kollektivschuld" eines Volkes (192).

Vielmehr ist die vorsätzlich falsche Beschuldigung Unschuldiger in Fällen einer Bluttat selbst ein todeswürdiges Verbrechen (193), das sakrosankt, für immerdar und in allen künftigen Welten aus dem Deutschen Volk und Reich sowie aus dem weltweiten Friedensreich Israel ausschließt (194).

Es gibt umgekehrt aber ganz nach der Thora als durchaus prophetischem Buch (195) eine Gefärdungshaftung aller falschen Propheten und Lügenpriester (196)  in persona (197) und bis in die dritte und vierte Generation (198) für alle Folgen aus ihrem Religionsbetrug (199) und all ihren weiteren Verführungen (200).

 

 

Der Kampf um die Hölle

 

Das germanische  Weistum  (201) wird dem Teufel sogar die "Hölle", die Urflut des drängenden Begehrens am Anfang einer jeden  neuen Welt im Sinne von Denk- und Machtstrukturen  (202), abnehmen müssen (203), da Christen überhaupt  keinen Waffendienst leisten dürfen (204), der jüdische Christenmessias  Jeschua ha-Nozri als Logos des Wortes  Gottes (205) keinen einzigen  Kirchenbalg entgegen seiner eigenen Frohbotschaft vom christlichen Siegkreuz (206)  erlösen, erretten  oder begnadigen kann (207).

Es wird dem Teufel die Hölle abnehmen müssen, da der Semitengott  den Juden und Muslimen ihre Verbrechen schon nur aus Gründen des sozialen Lernverhaltens (208) nicht einfach entgegen seinen eigenen Straf- und Fluchandrohungen  (209) vergeben kann (210).

Auch der heidnische Verfasser kann Juden, Christen und Muslimen  schon nur aus Gründen  des sozialen Lernverhaltens  (211) Sünden niemals zu Lasten der naturreligiösen  Heidenvölker (212), nicht zu Lasten guter und gerechter Menschen (213), nicht zu Lasten unschuldiger Opfer (214) und nicht einmal zu Lasten des heidnischen Verfassers (215) vergeben  (216).

Da der Opferpriester Aaron bei der „Wüstenwanderung“ des biblischen Exodus aus Ägypten ausweislich der Thora als durchaus prophetischem Buch (217) auf der Strecke bleibt (218), kann er das Entsühnungsopfer für den exklusiven Judengott Jahwe Schaddai (219) und seine Gemeinde (220), aber auch für sich selbst und seine Kinder und Kijndeskinder (221) überhaupt nicht vollziehen (222).

Nicht das Opfer, sondern der Lügenpriester, der ein stellvertretendes Sühneopfer auch ohne Reue und Wiedergutmachung gelehrt, verkündet und praktiziert hat (223), der wird dieses stellvertretende Sühneopfer zum ewigen Hohn und Spott all seiner Feinde und Widersacher auch in persona  (224) und in vollem Umfange (225) zu erbringen haben (226).

Wenn etwas das Verhältnis der drei abrahamitischen Kultusgemeinden bis auf`s Blut vergiftet hat (227), dann ist es die Gott lästernde, Menschen verachtende und Opfer verhöhnende Anmaßung der Lügenpriester, Sünden mit etwas priesterlichem Klamauk einfach „vergeben“ (228) oder die Mordbrenner der eigenen Kultusgemeinde einfach „heiligsprechen“ oder zu „Märtyrern“ erklären zu können (229) und damit ungestraft die Rechte und das Leben aller Andersgläubigen total entwerten zu dürfen (230).

Im Gegensatz zu ihnen kann der jüdische Christenmessias Sünden sehr wohl vergeben (231), weil er auch hatte heilen können (232).

Zu ihnen kann man nur als der Peitschen-Bill und der Gerten-Bert in das unterste Loch der Hölle hinabsteigen, um ihnen etwas Linderung zu verschaffen, weil sie sich während des Besuches nicht gegenseitig schmähen, schänden und massakrieren müssen (233).

 

Was die "frommen Gottesmänner" (Meuchelmörder (234)) übersehen haben, das ist die Tatsache, dass die jüdische Priesterkaste den Codex Hammurapi (1792 - 1750) nahezu wörtlich sogar  als das "Bundesbuch mit Gott" (235) in ihre weitgehend frei zusamenfabulierte Moses-Legende übernommen hatten (236).

Dass die Moses-Legende als Gründungsmythos des Judentum weitgehend frei zusammenfabuliert ist, das erkennt der nicht jüdisch hirngewaschene Heide auch ohne millionenteure archäologische Nachforschungen schon nur daran, dass von den 17 Propheten des Alten Bundes ihn gerade mal 6 Propheten mit insgesamt 12 Sätzen benennen (237).

Etwas zu wenig für den angeblichen Stifter der jüdischen Religion. Das ist ungefähr so, als würde man den mit Jeschua ha-Nozri befreundeten Ratsherren Josef von Arimathäa zum Christenmessias erklären (238).

Es gab einen historischen Moses in grauer Vorzeit, aber nicht in der Dimension der aufgeblasenen Moses-Legende. Vermutlich war er ein ägyptischer Prinz,der wegen seines angezettelten Religionsstreites um den Gott Atum, nicht zuverwechseln mit Echnatons Aton, vom Pharao mit einer Handvoll Getreuer außer Landes vertrieben worden war.

Die Archäologie hat zudem alle Gräber der in Betracht kommendenPharaonen nachgewiesen (239).

 

Was die "frommen Gottesmänner" (Meuchelmörder (240)) übersehen haben, das ist die Tatsache, dass sich der der Vertreibungs- und Ausrottungsbefehl gegen alle anderen Völker in der Thora (241) auch gegen die die indo-arischen Hethiter (242) und semitischen Amoriter (243) richtet, die der Prophet Hesekiel (Berufungsjahr 593 v.u.Z.) wohlgemerkt schon vor der Niederschrift der Thora ab 450 v.u.Z. und vor ihrer Kodifikation um 200 v.u.Z. durch die Jahwisten als die ethnischen Stammeltern der Israeliten und späteren Juden bezeugt hatte (244).

Und dass nach eben ihrer eigenen Thora verflucht und des ewigen Todes ist, wer seine leiblichen Eltern und ethnischen Ahnen schon nur schmäht (245).

Um sich für immerdar aller Juden zu entledigen, muss ein germanischer Heide darum keinem einzigen Juden ein einziges Haar krümmen. er muss sie dazu nur ihrem exklusiven Judengott Jahwe Schaddai (246) überlassen, der sie ausweislich der Thora als durchas prophetischem Buch (247) nicht in das verheißene Land (248), nämlich das "himmlische Jerusalem" (249) im "von Blutschuld freien Land" (250), führen kann (251).

Und der sie ganz nach seinem Teufelspakt  mit ihnen (252) und ganz nach der Thora als durchaus prophetischem Buch (253) nicht nur siebenfach für jeden Ungehorsam bestrafen muss (254), sondern sie sogar das Fleisch ihrer eigenen Söhne und Töchter verzehren lassen muss (256),  wenn sie ihn nicht zum "Gott all er Götter" (257) machen (258).

Nur dieser Hintergrund erklärt dann ja auch plausibel die Verfeindung aller drei abrahamitischen Kultusgemeinden bis auf`s Blut (259).

 

Was die "frommen Gottesmänner" (Meuchelmörder (260)) übersehen haben, das ist die Tatsache, dass sogar ausweislich ihrer eigenen Thora als durchaus prophetischem Buch (261) von den 600.000 "Gottesmännern" beim Aufbruch vn Ramses nach Sukkot (262) ganze zwei Mann, nmlich Kaleb und Josua (263), in das verheißene Land (264), nämlich das "himmlische Jerusalem" (265) im  "von Blutschuld freien Land" (266), gelangen werden (267) und es frei unter sich aufteilen können (268).

Und dass der ganze Rest der "Frommen" bei seiner "Wüstenwanderung" (269)

Fußnoten:

(1) WHO: Geimpfte übertragen Virus, Impfungen beenden keine Maßnahmen, in: Politikstube v. 27.11.2021
https://politikstube.com/who-geimpfte-uebertragen-virus-impfungen-beenden-keine-massnahmen/
Fauci und Gates rudern einen Zentimeter zurück: In Interviews geben die beiden zu, dass Covid-«Impfstoffe» nicht die erhoffte Wirkung zeigen – und bereiten uns auf «Impfdurchbrüche» und Auffrischungsimpfungen vor, in: Free the World v. 06.12.2021
https://www.freethewords.com/en/2021/12/06/fauci-und-gates-rudern-einen-zentimeter-zurueck/
Corona trotz Impfung: Wie häufig sind Impfdurchbrüche?. in: NDR v. 22.11.2021
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-trotz-Impfung-Wie-haeufig-sind-Impfdurchbrueche,impf durchbrueche100.html
Israelische Großstudie beweist: Geimpfte weit infektiöser als Genesene, in: Unser Mitteleuropa v. 06.09.2021
https://unser-mitteleuropa.com/israelische-grossstudie-beweist-geimpfte-weit-infektioeser-als-genesene/
Israel: Und was jetzt? Bis zu 90 Prozent der Corona-Patienten sind vollständig geimpft, in Unzensuriert v. 08.08.2021
https://www.unzensuriert.at/.../132819-und-was-jetzt-bis.../
So sinnlos sind die gefährlichen mRNA-Spritzen: Israels Versagen – Arzt deckt auf: 80% der schweren Corona-Fälle geimpft, in: Wochenblick v. 16.07.2021
https://www.wochenblick.at/israels-versagen-arzt-deckt-auf-80-der-schweren-corona-faelle-geimpft/
Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“, in: Pravda-TV v. 18.03.2021
https://www.pravda-tv.com/2021/03/ex-virologe-der-bill-gates-stiftung-warnt- diese-impfung-verwandelt-das-virus-in-ein-monster-anstatt-es-zu-besiegen/

(2) Studie aus Großbritannien Zweifache Covid-Impfung reicht bei Omikron offenbar nicht aus, in: Welt v. 14.12.2021
https://www.welt.de/wissenschaft/article235630404/Omikron-Zweifache-Covid-Impfung-reicht-offenbar-nicht-aus.html
Biontech-Chef: Bei Omikron-Ausbreitung schon nach drei Monaten boostern, in: Web.de v. 10.12.2021
https://web.de/magazine/news/coronavirus/biontech-chef-omikron-ausbreitung-monaten-boostern-36421624

(3) Mediziner überrascht „Auch Booster-Impfungen mit Biontech verhindern Impfduchbruch nicht“, in: Epoch Times v. 10.12.2021
https://www.epochtimes.de/gesundheit/medizin/auch-booster-impfungen-mit-biontech-verhindern-impfduchbruch-nicht-a3662942.html

(4) Schottland: 89 Prozent der Covid-19-Toten waren geimpft, in: Politikstube v. 30.11.2921
https://politikstube.com/schottland-89-prozent-der-covid-19-toten-waren-geimpft/

(5) Großbritannien: Covid-19-Todesfälle: 87% der Menschen, die gestorben sind, wurden geimpft, in: Politikstube v. 31.07.2021
https://politikstube.com/grossbritannien-covid-19-todesfaelle-87-der-menschen-die-gestorben-sind-wurden-geimpft/ 

(6) Pathologie-Konferenz: Corona-Impfung bei 12 von 15 Todesfällen mitursächlich, in: Politikstube v. 10.12.2021
https://politikstube.com/pathologie-konferenz-corona-impfung-bei-12-von-15-todesfaellen-mitursaechlich/

(7) Mindestens 69 Sportler in einem Monat zusammengebrochen, viele davon tot, in: Politikstubev. 11.11.2021
https://politikstube.com/mindestens-69-sportler-in-einem-monat-zusammengebrochen-viele-davon-tot/

(8) Schockierende Liste: Über 100 Sportler kollabierten im November – viele tot!, in: Politikstube v. 04.12.2021
https://politikstube.com/schockierende-liste-ueber-100-sportler-kollabierten-im-november-viele-tot/

(9) Sicher kein Zusammenhang mit der Corona-Impfung: Rekord-Todesfälle im Jahr 2021 unter Piloten, in:  unser Mitteleuropa v. 11.12.2021
https://unser-mitteleuropa.com/sicher-kein-zusammenhang-mit-der-corona-impfung-rekord-todesfaelle-im-jahr-2021-unter-piloten/

(10) Plötzlich und unerwartet: Todesfälle werden zum Twitter-Trend, in: Corona-Blog v. 10.10.2021
https://corona-blog.net/2021/10/10/ploetzlich-und-unerwartet-todesfaelle-werden-zum-twitter-trend/

(11) USA: Personalreferentin sagt, Firmenleitungen schreiben geimpfte Mitarbeiter bereits ab, in: Politikstube v. 20.05.2021
https://politikstube.com/usa-personalreferentin-sagt-firmenleitungen-schreiben-geimpfte-mitarbeiter- bereits-ab/

(12) Israelische Großstudie beweist: Geimpfte weit infektiöser als Genesene, in: Unser Mitteleuropa v. 06.09.2021
https://unser-mitteleuropa.com/israelische-grossstudie-beweist-geimpfte-weit-infektioeser-als-genesene/

(13) Corona trotz Impfung: Wie häufig sind Impfdurchbrüche?. in: NDR v. 22.11.2021 https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-trotz-Impfung-Wie-haeufig-sind-Impfdurchbrueche,impf durchbrueche100.html

(14) WHO: Geimpfte übertragen Virus, Impfungen beenden keine Maßnahmen, in: Politikstube v. 27.11.2021
https://politikstube.com/who-geimpfte-uebertragen-virus-impfungen-beenden-keine-massnahmen/

(15) Beatrix von Storch, Impfpflicht der Altparteien: Nur die AfD kämpft für die Freiheit, Mitteilung v. 10.12.2021

(16) Biontech-Chef: Bei Omikron-Ausbreitung schon nach drei Monaten boostern, in: Web.de v. 10.12.2021
https://web.de/magazine/news/coronavirus/biontech-chef-omikron-ausbreitung-monaten-boostern-36421624

(17) Mediziner überrascht „Auch Booster-Impfungen mit Biontech verhindern Impfduchbruch nicht“, in: Epoch Times v. 10.12.2021
https://www.epochtimes.de/gesundheit/medizin/auch-booster-impfungen-mit-biontech-verhindern-impfduchbruch-nicht-a3662942.html

(18) Corona-Krise: Marktgerechte Demokratie? Pfizer, Microsoft und DFL sponserten SPD-Parteitag, in: RT deutsch v. 15.12.2021
https://de.rt.com/inland/128511-marktgerechte-demokratie-pfizer-microsoft-und/

(19) Carsten Klink, Bürgerreporter-Meinung: Skandale des SPD-"Gesundheitsexperten" Lauterbach, in: Lokalkompass v. 04.04.2021
https://www.lokalkompass.de/dortmund/c-politik/buergerreporter-meinung-skandale-des-spd-gesundheitsexperten-lauterbach_a1551122

(20) Lauterbach: "Vierte Impfung könnte nötig werden", in: t-online v. 16.12.2021
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91332022/karl-lauterbach-redet-klartext-vierte-impfung-koennte-noetig-werden-.html

(21) Corona-Krise: Marktgerechte Demokratie? Pfizer, Microsoft und DFL sponserten SPD-Parteitag, in: RT deutsch v. 15.12.2021

(22) RNA-Forscher Robert Malone warnt vor Impfung – und empfiehlt Ivermectin, in: Report 24 v. 11.11.2021
https://report24.news/rna-forscher-robert-malone-warnt-vor-impfung-und-empfiehlt-ivermectin/

(23) Ivermectin ist als Covid-19-Prophylaxe in 84 Prozent der Fälle wirksam Dies ist das Ergebnis von 70 wissenschaftliche Studien mit 669 Autoren, in: Coronatransition v. 15.12.2021
https://corona-transition.org/ivermectin-ist-als-covid-19-prophylaxe-in-84-prozent-der-falle-wirksam

(24) Karl-Heinz Weingartz, Petition 128551 zur Allgemeinen Impfpflicht v. 06.12.2021
Hierzu: https://www.skirnir.de/451269732
Karl-Heinz Weingartz, Petition 126185 v. 11.09.2021zu Impfrisiken
Hierzu: https://www.skirnir.de/450493962
Karl-Heinz Weingartz, Petition 125420 v. 11.08.2021 gegen Druck auf Impfverweigerer
Herzu: https://www.skirnir.de/450220061
Karl-Heinz Weingartz, Petition 123921 v. 29.05.2021 gegen das Impfen von Kindern
Hierzu: https://www.skirnir.de/449547828

(25) Kinderimpfung: "Radikalstes medizinisches Experiment der Geschichte" , in: Coronatransition v. 17.122021
https://corona-transition.org/kinderimpfung-radikalstes-medizinisches-experiment-der-geschichte

 (26) Rolf Denker, Rezension: Theo Löbsack, Versuch und Irrtum, in: Frankfurter Allge- meine Zeitung v. 03.01.1975, S. 23 http://www.gbv.de/dms/fazrez/750103_FAZ_0023_23_0007.pdf

(27) Bibel: 1.Mos.4,3ff,6-8,15f (!) u. 23f (!); 6,1ff,3 (!),7f u. 13

(28) Bibel: 1.Mos.1,1ff,26-31; 4,17ff,25f; 5,1f; 8,20ff,21; 9,1ff,5-7 u. 11-17; 12,1-3; 14,17ff,22-24; 2.Mos.21,12ff,15-17 u. 23-26; 3.Mos.19,1ff,3; 20,9; 5.Mos.19,15ff, 18-21; 27,9ff,15,16,18 u. 24-26; 32,4ff,8f,30f u. 39-47
Alfred Bertholet, Eljon, in: Wörterbuch der Religionen, Kröner Verlag 1985, S. 158
Manfred Lurker, Eljon, in: Lexikon der Götter und Dämonen, Kröner Verlag 1989, S. 124

(29) Bibel: Pss.82,1ff,2-8; 87,1ff,5-7; 89,1ff,49 (!); 110,1 -4; 121,1-8

(30) Bibel: Amos.9,7; Jes.11,1ff,3-5 u. 11-16; 19,16ff,24f; 25,6-8; 41,21ff,25; 44,24-28; 45,1-13; 48,1ff,14-19; 54,11ff,14-17; 60,1ff,10-17; 66,1ff,3f u. 22-24; Sach.3,1f u. 8-10; 4,1ff,6-8 u. 14; 5,1-4 u. 5-11; 6,1ff,8 u. 9-13; 9,1ff,8; 10,1ff,3f; 11,4ff,8-14; 11,4ff,15-17; 12,4ff,8-14; 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21; Mal.3,1ff,5 u. 13-24

(31) Bibel: Matth.5,17ff,20 u. 26; 6,19ff,24; 7,1ff,2,6,12 u. 15-23, 10,16ff,24-26,32-34 u. 37-39; 13,24ff,29f u. 36-43; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 19,16ff,23-26 u. 28-30; 21,33ff,43f; 22,24-30; 23,1ff,9f,29-36 u. 37-39; 24,4ff,12,15,22,23-28 u. 29-31; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16ff,19f;  Joh.1,1-5 . 14; 10,1ff,3-7,17f,30 u. 34-38; 12,20ff,24,31 u. 50; 14,1ff,10-14 u. 21-24; 15,9ff,13; 16,5ff,8-11 u 13-14; 17,1ff,3; 20,11ff,16-18 u. 19-31; 21,15ff,17-24; Apg.2,1ff,2-21; 5,17ff,29-33;  9,1ff,3-8,15-19 u. 31; Röm.1,18ff,28-32; 2,1ff,12-16 u. 24; 3,12fff,19f, 5,12-14; 7,7ff,15-25; 8,1ff,14f,19 u. 38f; 13,1-7; 15,9-13;  16,20; Gal.1,6ff,8-10 u. 3,6ff,10-12; Hebr.1,5ff,7-14; 4,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18 u. 29-31; 2.Tim.2,14ff,18; Jak.1,1ff,12-16; 2,1f,3-7,19 u. 20-26; 3,1f; 4,1ff,4-8; 5,1ff,2-6; Juf.9; Offb.1,4ff,8 u. 17f; 2,8ff,9-11; 3,7ff,9-13; 6,1ff,2,9-11 u. 15-17; 7,1ff,4-8 u. 13-17; 9,1ff,4-6,11,13-15 u. 20f; 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); 14,1ff,2-5 u. 12f; 15,1ff,3f (!); 16,10ff,17-21; 17,1ff,9-13 u. 14 (!); 18,1ff,2,4-8 (!) u. 21-24; 19,1ff,2-8,13-16 u. 19-21; 20,1ff,2f u. 4-6 (!); 21,5ff,7 u. 22-27; 22,1ff,2-5,16 u. 18-21 

(32) Mitteilung der Hopi an die Vereinten Nationen
http://www.realearth.pl/text/thomas_banyacya_rede_vor_uno.pdf 
Edda: Weissagung der Seherin (Vsp) 21f,26,43,44-46,53 u. 56-66; Wafthrudnir-Lied (Vm) 38f,44f,46f,48f,50f u. 52-55; Grimnir-Lied (Grm) 16 u. 38f; Alwis_lied (Alv) 2-8,29f u. 34f; Baldurs Träume (Bdr) 7-14; Tacitus: Germania VIII
Isais-Offenbarung 12-16,34-44,55-58,83-86,98-104 u. 121-134; Isais-Höllenreise 1.1ff.4-10; 3,1ff.7-11; 1.Templer-Offenbarung 2.9f
Bibel: 1.Mos.1,1ff,26-31; 4,3ff,6-14; 5,1ff,2-32; 6,1ff,3,7f  u. 13; 8,20-22; 9,1ff,5-7 u. 11-17; 10,1ff,3 u. 32; 11,1ff,4-6; 12,1-3; 14,17f,22-24 (!); 2.Mos.22 - 23,22 (Codex Hammurapi); 4.Mos.14,1ff,8-12,28-32 u. 36-38; 18,1ff,20-32 (!); 26,57ff,65; 30,1ff,2f; 35,16-21 u. 29-34; 5.Mos.1,19ff,24-28,34-36,38f u. 44-46 (Sieg der Amoriter); 10,6-9 (Tod des Aaron); 13,1ff,2-6 u. 7-19 (Strafe für Verführungen); 18,14ff,20-22 (Prophezeiungen); 19,14ff,15-21 (Kollekktivschuld-Lüge); 24,14ff,16 (Haftung in Geldsachen); 27,9ff, 15-26; 28,1-4 (Segen); 29,9f,17-28 (Ewigkeitsgarantie); 32,4ff,8f (!!!),30f (!) u. 39-47 (sichere Siedlungsgebiete für alle Völker); 33,1ff,8-11 (Religion); 34,1ff,4-6 (Tod des Mose); Jud.9 (Mose in der Scheol bzw. Vorhölle)

(33) Bibel:  Dan.2,29ff,37f u. 40- 45; 4,1ff,31-34; 5,17ff,26- 30; 7,13f; 10,1ff,13  u. 21; 11,36ff,40-45; 12,1-3 u. 11; 13,1ff,46- 64; 14,1ff,19-22 (!); Mich.3,1ff,5-12; Hag.2,1ff,8 u. 20-23; Hos.4,1ff,4-11; 11,1ff5-7; 12,1ff,3-7; Sach.3,1ff,2 (!) u. 8- 10; 4,1ff,6-8 u. 14; 5,1- 4 (!)  u. 5-11 (!); 11,4ff,8-13  (!!!) u. 14-17 (!!!); 12,4ff,8-14; 13,2ff,3-6 !) u. 7-9 (!!!); 14,q1ff,13-16 (!) u. 19-21 !); Mal.3,1ff,5,11 u. 13-24;
auch: 1.Mos.3,1ff4-7  u. 14-24 . Röm.5,12-14 i.V.m. Jes.9,1ff,4 u. 13-16; 10,1-4; 14,4 b ff 12-15 u. 18-23; 27,1 (!) u. 28,7ff,17-22; 43,22ff,27f (!) 47,1ff,7-15; 50,10f (!!!); 56,9-12; 60,1ff,10-12 (!); 66,1ff,3f u. 24 !); Joh.3,14ff,19-21; 8,21ff,24 u. 44; 12,20ff,24,31 u. 50; 15,18ff,22; 16,5ff,8-11; Jud.9 (!); Offb.2,8ff,9- 11; 2,18ff,19- 23; 3,7ff,9-13; 3,14ff,16-22; 6,1fff,2,3 (!),5f (!),7f (!),9-11 (!) u. 15-17 (!); 9,1ff,4-6 (!),11,13-15(!) u. 20f (!); 11,3ff,7-14 u. 18 (!!!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!!!); 12,13fff,14-17 (!!!); Ofb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14 (!); Offb.16,10ff,17-21 (!); 17,1ff,3-8 (!!!) u. 16f (!!!); 18,1ff,2 (!),4 -8 (!!!) u. 19-24 (!!!); 19,11ff,13-16 u. 19-21 (!!!); 20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21

(34) Mitteilung der Hopi an die Vereinten Nationen http://www.realearth.pl/text/thomas_banyacya_rede_vor_uno.pdf
Edda: Weissagung der Seherin (Vsp) 21f (!!!),26,43,44-46,53 u. 56-66; Wafthrudnir-Lied (Vm) 38f,44f,46f,48f,50f u. 52-55; Grimnir-Lied (Grm) 16 u. 38f; Alwis_lied (Alv) 2-8,29f u. 34f; Baldurs Träume (Bdr) 7-14; Tacitus: Germania VIII

(35) So auch Bibel: 2.Petr.3,1ff,5-7 u. 13

(36) Die Rede des Rabbiners Emanuel Rabinovich zur Ausrottung der weißen Mensch heit, in: Internetarchiv
https://archive.org/details/Rabbi-Rabinovich-Rede-zur-Ausrottung-der-Weissen/ mode/2up

(37) Die Welt, 29.3.2003, S. 9

(38) Ra'anan Gissin in: Arizona Daily Star, 27.4.2002

(39) Norbert Häring, Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung, in: Geld und mehr v. 12.05.2020
https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/lock-step-rockefeller-stiftung/

(40) Hilflosigkeit, erlernte, in: Lexikon der Psychologie
https://www.spektrum.de/lexikon/psychologie/hilflosigkeit-erlernte/6552

(41) Norbert Häring, Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung, in: Geld und mehr v. 12.05.2020
https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/lock-step-rockefeller-stiftung/

(42) Maria Lourdes,Geheim-Dokument: Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm, in: Lupo cattivo-Blog v. 04.07.2014
https://lupocattivoblog.com/…/geheim-dokument-die-zerschla…/
Die Zerschlagung Deutschlands ist Programm: Geheim-Dokument, in: Nochinfo v. 02.02.2016
https://noch.info/2016/01/die-zerschlagung-deutschlands-ist-programm- geheim-dokument/

(43) Germany, in: Deagel.com
http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx

(44) Massensterben: Das Geheimnis der Deagel-Liste, in: Politikstube v. 25.04.2021
https://politikstube.com/massensterben-das-geheimnis-der-deagel-liste/
deagel.com - Prognose Germany - Einwohnerzahl sinkt von 81 auf 28 millionen, in: Demokratischer Widerstand v. 15.09.2020
https://www.nichtohneuns-ks.de/viewtopic.php?t=371
Christoph Becker, US-Militärwerbung: BRD verliert fast 50 Millionen Einwohner bis 2025, in: Freizahn v. 18.01.2018
https://www.freizahn.de/2018/01/us-militaerwerbung-brd-verliert-fast-50- millionen-einwohner-bis-2025/

(45) Norbert Häring, Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung, in: Geld und mehr v. 12.05.2020
https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/lock-step-rockefeller-stiftung/

(46) Gesundheitsfragen bringen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammen, in: Internationales Forum für globale Gesundheitsfragen – Der World Health Summit
https://braincity.berlin/wissenschaftsstandort-berlin-1/veranstaltungen-der-berliner-wissenschaft/world-health-summit

(47) Willi Hber, Merkel, Gates, Sahin: Dubioses Treffen der Pandemie-Treiber schon 2018, in: Report 24 v 18.12.2021
https://report24.news/merkel-gates-sahin-dubioses-treffen-der-pandemie-treiber-schon-2018/

(48) Event 201, in: FreeWiki
https://www.freewiki.eu/de/index.php?title=Event_201
Event 201: Corona Pandemie vom Reißbrett - was bisher übersehen wurde, in: Youtube v. 21.06.2020
https://www.youtube.com/watch?v=mdB586Ledes

(49) Flo Osrainik, Dokumente geleakt: Moderna-Impfstoff war fertig entwickelt, bevor COVID-19 auftrat, in: Anonymous News v. 27.06.2021
https://www.anonymousnews.ru/2021/06/27/dokumente-geleakt-moderna-impfstoff-war-entwickelt-bevor-covid-19-auftrat/

(50) Willi Hber, Merkel, Gates, Sahin: Dubioses Treffen der Pandemie-Treiber schon 2018, in: Report 24 v 18.12.2021
https://report24.news/merkel-gates-sahin-dubioses-treffen-der-pandemie-treiber-schon-2018/

(51) Willi Hber, Merkel, Gates, Sahin: Dubioses Treffen der Pandemie-Treiber schon 2018, in: Report 24 v 18.12.2021

(52) Willi Hber, Merkel, Gates, Sahin: Dubioses Treffen der Pandemie-Treiber schon 2018, in: Report 24 v 18.12.2021

(53) Willi Huber, Pfizer-Chef Bourla gibt zu: Wir haben das reale Virus nicht, nur eine Konstruktion, in: Report 24 v. 15.12.2021
https://report24.news/pfizer-chef-bourla-gibt-zu-wir-haben-das-reale-virus-nicht-nur-eine-konstruktion/
Wie Virologen am Computer Virusgenome frei erfinden, in: Politikstube v. 08.12.2021
https://politikstube.com/wie-virologen-am-computer-virusgenome-frei-erfinden/

(54) Will Stewart, Wuhan scientists 'did absolutely crazy things' to alter coronavirus, expert claims, in: Mirror v. 24.04.2020
https://www.mirror.co.uk/science/wuhan-scientists-did-absolutely-crazy- 21920746
David Mikkelson, Does George Soros Own a Lab That ‘Developed’ COVID- 19?, in: Snopes v. 02.04.2020
https://www.snopes.com/fact-check/soros-wuhan-lab/

(55) Gregor Peter Schmitz, George Soros: "Diese Krise bedroht das Überleben unserer Zivilisation", in: Augsburger Allgemeine v. 11.05.2020 https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/George-Soros-Diese-Krise-bedroht-das-Ueberleben-unserer-Zivilisation-id57363106.html

(56) Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“, in: Pravda-TV v. 18.03.2021
https://www.pravda-tv.com/2021/03/ex-virologe-der-bill-gates-stiftung-warnt- diese-impfung-verwandelt-das-virus-in-ein-monster-anstatt-es-zu-besiegen/'
Covid-Impfstoffe von Pfizer zerstören jedes System des menschlichen Körpers, in Politikstube v. 28.07.2021
https://politikstube.com/covid-impfstoffe-von-pfizer-zerstoeren-jedes-system-des-menschlichen-koerpers/
So sinnlos sind die gefährlichen mRNA-Spritzen: Israels Versagen – Arzt deckt auf: 80% der schweren Corona-Fälle geimpft, in: Wochenblick v. 16.07.2021
https://www.wochenblick.at/israels-versagen-arzt-deckt-auf-80-der-schweren-corona-faelle-geimpft/
Dolores Cahill, Tödlicher Gesundheitsschutz, in: KenFM Standpunkte v. 02.02.2021
https://shows.acast.com/.../episodes/todlicher-gesundheits schutz-von-dolores-cahill
Professor Dolores Cahill: Menschen werden nach einer mRNA-Impfung sterben, in: Corona Transition v. 29.01.2021
Dr. Lee Merritt: Alle Versuchstiere starben nach der Impfung, in: Politikstube v. 29.05.2021
https://politikstube.com/dr-lee-merritt-alle... impfung/
Professor Dr. Cahill: „Menschen mit der mRNA-Impfung werden in 2 bis 10 Jahren sterben!“, in: Politikstube v.08.04.2020 https://politikstube.com/professor-dr-cahill-menschen-mit... - werden-in-2-bis-10-jahren-sterben/

(57) Jens Berger, „Wir haben mit der aktuellen Impfstrategie eine gemähte Wiese für die Etablierung von Mutationen geschaffen, die dem Impfprinzip entkommen“,in: Nachdenkseiten v. 13.12.2021, 11 Seiten, PDF, kostenloser Download
https://www.nachdenkseiten.de/wp-content/uploads/2021/12/211213-Tasler-Interview-komplett-NDS-JB-1.pdf?utm_campaign=SahraWagenknecht&utm_medium=email&utm_source=Revue newsletter
Ex-Virologe der Bill Gates Stiftung warnt: „Diese Impfung verwandelt das Virus in ein Monster, anstatt es zu besiegen…“, in: Pravda-TV v. 18.03.2021 https://www.pravda-tv.com/.../ex-virologe-der-bill-gates... diese-impfung-verwandelt-das-virus-in-ein-monster-anstatt-es-zu-besiegen/

(58) Jens Berger, „Wir haben mit der aktuellen Impfstrategie eine gemähte Wiese für die Etablierung von Mutationen geschaffen, die dem Impfprinzip entkommen“, „MRNA-IMPFSTOFFE SIND EIN SICH SELBST ERHALTENDER ABSATZMARKT.“ (2/3)in: Nachdenkseiten v. 13.12.2021, PDF, S. 4ff

(59) Merkel stellt die Bevölkerung auf Impfungen über längere Jahre en“, in: Anony mous News, Telegramm v. 06.05.2021
https://t.me/AnonymousNewsUpdate/1432

(60) Michael Vosatka, Klaus Taschwer, Impfstrategie. Biontech/Pfizer-Impfungen: Aus zwei mach drei, in: Der Standart v. 16.04.2021
https://www.derstandard.de/story/2000125911390/biontechpfizer-impfungen- aus-zwei-mach-drei
Comirnaty®: Dritte Impfung wohl nötig, in: ÄrzteZeitung v. 1604.2021
https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten/Comirnaty-Dritte-Impfung-wohl- noetig-418839.html

(61)   Biontech-Chef: Bei Omikron-Ausbreitung schon nach drei Monaten boostern, in: Web.de v. 10.12.2021
https://web.de/magazine/news/coronavirus/biontech

(62) Mediziner überrascht „Auch Booster-Impfungen mit Biontech verhindern Impfduchbruch nicht“, in: Epoch Times v. 10.12.2021
https://www.epochtimes.de/gesundheit/medizin/auch-booster-impfungen-mit-biontech-verhindern-impfduchbruch-nicht-a3662942.html

(63) Corona-Krise: Marktgerechte Demokratie? Pfizer, Microsoft und DFL sponserten SPD-Parteitag, in: RT deutsch v. 15.12.2021
https://de.rt.com/inland/128511-marktgerechte-demokratie-pfizer-microsoft-und/

(64) Carsten Klink, Bürgerreporter-Meinung: Skandale des SPD-"Gesundheitsexperten" Lauterbach, in: Lokalkompass v. 04.04.2021
https://www.lokalkompass.de/dortmund/c-politik/buergerreporter-meinung-skandale-des-spd-gesundheitsexperten-lauterbach_a1551122

(65) Lauterbach: "Vierte Impfung könnte nötig werden", in: t-online v. 16.12.2021
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91332022/karl-lauterbach-redet-klartext-vierte-impfung-koennte-noetig-werden-.html

(66) Susanne Ausic, Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupell- oses Menschenexperiment, in: Anonymous News v. 08.12.2020
https://www.anonymousnews.ru/2020/12/08/corona-impfung-menschenexperi ment/

(67) Corona-Szenario: Bedeutende Fachstimmen melden sich zu Wort, in: Kla-TV v. 31.03.2020
https://www.kla.tv/16026

(68) Schock-Enthüllung von Dr. Sucharit Bhakdi: Ist die Impfung ansteckend?, in: Politikstube v. 14.05.2021
https://politikstube.com/schock-enthuellung-von-dr-sucharit-bhakdi-ist-die-impfung-ansteckend/

(69) Michael Mannheimer, Mike Yeadon (Ex-Präsident und Forschungschef von Pfizer) packt aus: Corona-Impfung ist ein pharmazeutisches Menschenexperiment mit potentiell tödlichem Ausgang, in: MM-Blog v. 03.08.2021
https://michael-mannheimer.net/2021/08/03/mike-yeadon-ex-praesident-und-for schungschef-von-pfizer-packt-aus-corona-impfung-ist-ein-pharmazeutisches- menschenexperiment-mit-potentiell-toedlichem-ausgang/?utm_source=rss&utm_ medium=rss&utm_campaign=mike-yeadon-ex-praesident-und-forschungschef-von- pfizer-packt-aus-corona-impfung-ist-ein-pharmazeutisches-menschenexperiment- mit-potentiell-toedlichem-ausgang

(70) Ex-Pfizer-Vize Michael Yeadon zur Corona-Kinderimpfung: „Es ist Mord!“, in: Politikstube v.10.09.2021
https://politikstube.com/ex-pfizer-vize-michael-yeadon-zur-corona-kinder- impfung-es-ist-mord/

(71) Kinderimpfung: "Radikalstes medizinisches Experiment der Geschichte" , in: Coronatransition v. 17.122021
https://corona-transition.org/kinderimpfung-radikalstes-medizinisches-experiment-der-geschichte

(72) Menschenverachtend: Grünen-Politikerin fordert Abtreibung bis einen Tag vor der Geburt, in: Anonymous News v. 08.08.2020
https://www.anonymousnews.ru/2020/08/08/gruenen-politikerin-abtreibung/

(73) Bodo Bost, Geisteskranke Volkstodphantasien: Grüne wollen Ärzte zu Abtreibungen zwingen, in: Anonymous News v. 14.08.2020
https://www.anonymousnews.ru/2020/08/14/gruene-aerzte-abtreibungen- zwingen/

(74) Nach Gesundheitspersonal: Debatte um Impfpflicht für Beamte entbrannt, in: t-online v. 17.12.2021
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91338494/corona-gruenen-politiker-regt-impfpflicht-fuer-beamte-an-kritik-der-cdu.html
Corona-Debatte im Bundestag : Ampel-Parteien stehen zu Impfpflicht, in: FAZ v.  07.12.2021
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/spd-gruene-und-fdp-verteidigen-im-bundestag-corona-impfpflicht-17671781.html
Klaus Remme, Cem Özdemir (Grüne)"Die Impfpflicht kann kein Tabu sein", in:
Deutschlandfunk v. 28.11.2021
https://www.deutschlandfunk.de/interview-oezdemir-gruene-ampel-corona-impfen-100.html
Massenmigration: Asylindustrie und milliardenschwere Abtreibungslobby organisieren Völkermord in Europa, in: Anonymous News v. 04.05.2019 https://www.anonymousnews.ru/2019/05/04/voelkermord-an-europaeern- durch-massenmigration-und-milliardenschwere-abtreibungslobby/

(75) Legaler Kindsmord: Tötung von Neugeborenen und Säuglingen soll erlaubt werden, in: Anonymous News v. 15.02.2021
https://www.anonymousnews.ru/2021/02/15/legale-toetung-von-neugeborenen/

(76)  Bibel: Dan 2,29ff,37f u. 40-45; 5,17ff,26-30; 11,36ff,40-45; 12,1-3 u. 11f; 13,1ff,46-64; 14,1ff,19-22; Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10ff, 17-21; 17,1ff,3-8 (!) u. 16f (!); 18,1ff,2,4-8 (!) u. 21-24 (!); 19,11ff,13-16 u. 19-21; 20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21

(77) „Sabotage der Ermittlungen“ im Fall Dutroux: Spuren der Kinderschänder führten nach Berlin, in: Epoch Times v. 09.08.2016
https://www.epochtimes.de/politik/europa/sabotage-der-ermittlungen-im-fall- dutroux-spuren-der-kinderschaender-fuehrten-nach-berlin-a1919962.html
NSU, Sachsensumpf, Dutroux-Affäre und Pädophile im Staatsdienst – wenn der Staat gegen sich selbst ermittelt, in: Staatsunrecht v. 22.10.2017
https://staatsunrecht.wordpress.com/2017/10/22/nsu-sachsensumpf-dutroux- affaere-und-paedophile-im-staatsdienst-wenn-der-staat-gegen-sich-selbst- ermittelt/
Kevin D. Annett, Wer verbirgt sich hinter dem Kinderhandel? Auf den Spuren der Hochfinanz, in: chemtrail.de v. 28.08.2014:
http://chemtrail.de/?p=7900 www..derhonigmannsagt.worldpress.com/tag/kindr-ritualmord-anklagen
Hat Joseph Ratzinger 1987 einen Ritualmord begangen?, in: Forum Romanum online v. 06.11.2013
https://www.google.de/#q=mark%20rutte%20kindersch%C3%A4nder
Papst, Jesuitengeneral und Erzbischof von Canterbury schuldig. 19. Juli 2014, In: Forum Romanum v. 27 Jul. 2014 09:40
Matthias Gebauer, Dutroux-Affäre Belgien will Sexgerüchte um König Albert klein halten, in: SPIEGEL online v. 30.08.2001
http://www.spiegel.de/panorama/dutroux-affaere-belgien-will-sexgeruechte-um- koenig-albert-klein-halten-a-152423.html

(78) Cathy o`Brian u. Mark Phillips, Die Tranceformation Amerikas. Die wahre Lebens geschichte einer CIA-Sklavin unter Mind-Control, Mosquito Verlag Potsdam, dritte Aufl. 2005, 435 Seiten, ISBN 3-928963-05-8; kostenloser Download
http://irwish.de/PDF/Dienste+Kriege/OBrien-TranceFormation_Amerikas-Lebens geschichte_einer_CIA-Sklavin_Mind-Control.pdf

(79) USA: Personalreferentin sagt, Firmenleitungen schreiben geimpfte Mitarbeiter bereits ab, in: Politikstube v. 20.05.2021
https://politikstube.com/usa-personalreferentin-sagt-firmenleitungen-schreiben-geimpfte-mitarbeiter- bereits-ab/

(80)  Mitteilung der Hopi an die Vereinten Nationen
http://www.realearth.pl/text/thomas_banyacya_rede_vor_uno.pdf

(81) Edda: Weissagung der Seherin 21f,26 u. 56-66; Wafthrudnir-Lied (Vm) 38f,44f,46f,4f (!),50f u. 52-22; Grimnir-Lied (Grm) 16 u. 38f; Lokis Zankreden (Ls) 63-65; Thrym-Lied (Thrk) 2f,17f u. 31f; Wölund-Lied (Vkv) 12-.14,28f u. 37f; Alwis-Lied (Alv) 2-8, 29f u. 34f; Baldurs Träume (Bdr) 7-14; auch: Tacitus, Germania VIII

(82) Isais-Offenbarung 12-16,34-44,55-58,83-94,98-104 u. 121-134; Isais- Höllenreise 3.7-11

(83) Bibel: Pss.87,1ff,5-7; 89,1ff,49 (!); 110,1-4 (!) u. 121,1-8 (!); auch: Ps.82,1ff,2-8

(84) Bibel: Amos.9,7ff,8-10; Jes.19,16ff,24f; 25,6-8; 26,19-21; 41,21ff,25; 43,22ff, 27f; 44,24-28; 45,1-13; 48,1ff,14-19; 54,11ff,14-17; 60,1ff,10-17;65,17ff,20-25; 66,1ff,3f u. 22-24; Jer.27,1ff,6-22; 28,1ff,14-17; 29,1ff,4-10 (!),31,31-34; 51,25ff,27f; Hag.2,1ff,8 u. 20-23; Hos.11,1ff,5-7; Sach.1,7ff,12-17; 3,1ff,2 u. 8-10; 4,1ff,6-8 u. 14; 5,1-4 u. 5-11; 6,1ff,8 u. i9-13; 9,1ff,8; 10,1ff,3f; 11,4ff, 8-14; 11,4ff,15-17; 12,4ff,8-14; 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21; Mal.3,1ff,5 u. 13-24

(85) Bibel: Matth.4,3ff,8-11; 5,17ff,20 u. 26; 6,19ff,24; 7,1ff,2,6,12 u. 15-23; 10,16ff,24-26,32-34 u. 37-39; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 13,24ff,24f u. 36-43; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 19,16ff,23-26u. 28-30; 21,33ff,43f; 22,24-30; 23,1ff,9f,29-36 u. 37-39; 24,3ff,12,15,22,23-28 u. 29-31; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16ff,19f; Joh.1,1-5 u. 14; ,19ff,30 u. 45-47; 10,1ff,7-13,17,30 u. 34-38; 12,20ff,24,31 u. 50; 14,1ff,10-14 u. 21-24; 15,9ff,13; 16,5ff,8-11 u. 13-15; 17,1ff,3; 20,11ff,16-18 u. 29-31; Ap.g2,1ff,2-21; 5,17ff,29-33; 9,1ff,3-8,15-19 u. 31; Röm.1,18ff,2832; 2,1ff,12-16 u. 24; 3,12ff,19f; 5,12-14; 7,7f,15-25; 8,1ff,14f,19 u. 38f; 13,1-7; 15,9-13; 16,20; Gal.1,6ff,8-10 u. 3,6ff,10-12; Hebr.1,5ff,7-14; 4,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18 u. 29-31; 2,Tim.2,14ff,18; Jak. 2,1ff,3- 7,19 u. 20-26; 3,1; 4,1ff,4-8; 5,1ff,2-6 (!); Jud.9 (!); 2.Petr.3,1ff,5-7 u. 13

(86) Bibel: Offb.21,1ff,3-27; 22,1ff ,2- 5,16 u. 18-21; auch: Jes.60,1ff,10-17; 62,1ff,6-12; 65,17ff,20-25; 66,1f,3f u. 22-24

(87) Bibel: 1.Mos.1,1ff,26-31; 12,1-3; 14,17ff,22-24; 4.Mos.26,57ff,65; 35,16-21 u. 29-34; 5.Mos.1,19f,24-28,34-36,38f u. 44-46; 10,6-9 (!); 18,14ff,20-22; 19,14ff,15-21; 24,14ff,16; 27,9ff,15-26; 28,15ff,52-69; 29,9ff,17-28; 32,4ff,8f (!),30f (!) u. 39-47; 33,1ff,8-11; 34,1ff,4-6; Matth.5,17ff,20 hu. 26; Jud.9; Offb.20,1ff,2f,7-10 u. 12-15

(88) Koran: Suren 2:144; 3:64; 4:155-160; 5:5; 28:52; 29:46

(89) Der Hopi-Propheten-Stein, in: Prophezeiungen der Hopi-Indianer
http://www.j-lorber.de/proph/seher/hopis.htm

(90) Der Hopi-Propheten-Stein, in: Prophezeiungen der Hopi-Indianer

(91) Das Tatzenkreuz des Deutschen Ordens stand im Mittelalter daher wie das Malteser-Kreuz auch für die vier Grundtugenden der Ritterlichkeit, nämlich Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Mäßigung. Malteserkreuz, in: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Malteserkreuz

(92) Mitteilung der Hopi an die Vereinten Nationen
http://www.realearth.pl/text/thomas_banyacya_rede_vor_uno.pdf
Edda: Weissagung der Seherin (Vsp) 21f,26,43,44-46,53 u. 56-66; Wafthrudnir-Lied (Vm) 38f,44f,46f,48f,50f u. 52-55; Grimnir-Lied (Grm) 16 u. 38f; Alwis_lied (Alv) 2-8,29f u. 34f; Baldurs Träume (Bdr) 7-14

(93) Die 1. Rune im Älteren Futhark: Edda, Havamal 146
Bibel: Jes.65,17ff,20-25; Sach.14,1ff,19-21
6. und 10 Gebot der Tani-Baal-Gesetzestafel aus Karthago, in: Wissensbuch der Ilu-Lehre, S. 265

(94) Huru-ing Wuuti, in: Die Götter der Hopi, in: Die Indianer in Nord-, Mittel- und Südamerika
https://www.indianerwww.de/indian/hopi-goetter.htm

(95) Die Götter der Hopi, in: Die Indianer in Nord-, Mittel- und Südamerika

(96) Manfred Lurker, Teteo innan, in: Lexikon der Götter und Dämonen, Kröner Verlag 1989, S. 400

(97) Edda: Alwis-Lied (Alv) 29f

(98) Bibel: Jes.43,22ff,27f: 1.Mos.3,1ff,4-7 u. 14-24 u. Röm.5,12-14 i.V.m. Jes.9,1ff,4 u. 13-16; 10,1-4; 14,4ff,12-15 . 18-23; 27,1 u. 22,7ff,14-22; 47,1ff,7-15; 50,10f (!); 56,9-12; 60,1ff,10-12; 66,1ff,3f u. 24; u.a. Mich.3,1ff,5f; Hag.2,11ff,8 u. 20-23; Hos.4,1ff,4-11; 11,1ff,5-7; 12,1f,3-7; Sach.3,1ff,2 u. 8-10; 5,1-4 u. 5-11; 11,4ff,8-13 (!) u. 14-17 (!); 13,2ff,3-6 (!) u. 7-9 (!); 14,1ff,13-16 u. 19-21 (!); Mal.3,5ff,11 u. 13-24; Joh.8,21ff,24 u. 44; 12,2ff,24,31 u. 50; 15,18ff,22; 16,1ff,5-8; 1.Kor.11,17ff,27; 2.Kor. 11,1ff,13-16; 1.Thess.5,1ff,2f; 2.Thess.2,1ff,3f u. 7-12; 1.Tim.1,3ff,8-11; 2,8ff,12-15; 4,1ff,3f; 6,3ff,9f; 2,Tim.2,14ff,18; Jak. 2,1ff,3- 7,19 u. 20-26; 3,1; 4,1ff,4-8; 5,1ff,2-6; 2.Petr.2,12-22; 1.Joh.2,12ff, 18-20; 3,1ff,10 u. 15; Offb.2,8ff,9-11; 3,7ff,9-13; Offb.6,1ff,2,3f (!),5f (!),7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 9,1ff,4-6 (!),11,13-15 u. 20f; 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10f,17-21; 17,1ff,3-8 (!!!) u. 16f (!); 18,1ff,2 (!),4-8 (!) . 21-24 (!); 19,11ff,13-16 u. 19-21 (!); 20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15u. 18-21

(99) Bibel: Jes.44,24-28; 45,1-13

(86) Bibel: Mich.6,6ff,8; auch: Dan.2,29ff,37f u. 40-45; 7,13f; 10,1ff,13 u. 21; 11,36ff,40-45; 12,1-3; 13,1ff,46-64; 14,1ff,19-22; Matth.21,33ff,43f; Jud.9; Offb.6,1ff,2,9-11 u. 15-17; 9,1ff,4-6,11,13-15 u. 20f; 11,3ff,7-14 u. 18; 12,7ff,10-12 u. 18; 14,6ff,12f u. 17-20; 15,1ff,3f; 16,10ff,17-21; 17,1ff,14; 18,1ff,21-24; 19,11ff,13-16 u. 19-21; 20,1ff,2f u. 4-6; 21,5ff,7 u. 22-27; 22,1ff,2,16 u. 18-21

(87) Bibel: Amos.9,7-10; auch: Jes.2,1-5; 11,1ff,3-5 u. 11-16; 19,16ff,24f; 41,21ff,25; 54,11ff,14-17; 62,1ff,6-12; 66,1ff,3f u. 22-24; Sach.3,1f u. 8-10; 4,1ff,6-8 u. 14; 6,1ff,8 u.9-13; 11,4ff,8-14; 12,4ff,8-14; 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21; Matth.5,3ff,9; Röm.2,1ff,12-16 u. 24; 8,1ff,14f,19 u. 38f; 15,9-13; 16,20

(88) Bibel: 1,Mos.1,1ff,26-31; 4,17ff,25f; 5,1f; 6,1ff,3,7f u. 13; 8,20ff,21; 9,1ff,5-7 u. 11-17; 12,1-3; 14,17ff,20-22; Hebr.7,1ff,2-7 u. 15-25
Alfred Bertholet, Eljon, in: Wörterbuch der Religionen, Kröner Verlag 1985, S. 158
Manfred Lurker, Eljon, in: Lexikon der Götter und Dämonen, Kröner Verlag 1989, S. 124

(89) Bibel: 1.Mos.6,1ff,3,7f u. 13; 8,20ff,21; 9,1ff,5-7 u. 11-17

(90) Bibel: 1.Mos.12,1-3; 14,17ff,22; 4.Mos.26,57ff,65; 30,1ff,2f; 35,16-21 u. 29-34; 5.Mos.1,19f,24-28,34-36,38f u. 44-46; 9,9ff,17-28; 18,14ff,20-22; 27,9ff,15-26; 28,1-14; 32,4f,8f (!!!),30f (!) u. 39-47

(91) Bibel: 1.Mos.15,7ff,18-21; 48,8ff,21f; 49,1ff,5-7; 2.Mos.19,1ff,6; 32,15ff,19-24 u. 25-29; 33,1ff,2-5; 3.Mos.26,14f,18-20,21f,23-26,27-33 u. 44-46; 4.Mos.14,1ff,8-12,28-32 u. 36-38; 24,15ff,21f; 26,57ff,65; 30,1ff,2f; 31,1f,8 u. 14-54; 35,16-21  (!) u. 29-34 (!); 5.Mos.1,19ff,24-28,34-36,38f u. 44-46 (!!!); 10,6-9 (!); 13,1ff,2-6 u. 7-19; 18,14fff,20-22; 19,14ff,15-21; 24,14ff,16; 27,9ff,15-26; 28,15ff,52-69; 29,9ff,17-28; 32,4ff,8f (!),30 (!) u. 39-47; 33,1ff,8-11; 34,1ff,4-6 (!); Matth.5,17ff,20 u. 26; Jud.9; Offb.20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15

(53) Bibel: Amos.3,1f; 5,18-20; 9,7ff,8-10; Jes.9,1ff,4 u. 13-15; 10,1-4; 14,4b ff,12-15 u. 18-23; 27,1 u. 28,7ff,14-22; 43,22ff,27f; 47,1ff,7-15; 50,10f; 56,9-12; 60,1ff,10-12; 66,1ff,3f u. 24; Sach.3,1f u. 8-10; 5,1-5 u. 5-11; 11,4ff, 8-14; 11,4ff,15-17; 12,4ff,8-14; 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21

(54) Bibel: Jes.43,22ff,27f

(55) Bibel: 4.Mos.35,16-21 u. 29-34; 5.Mos.1,19ff,24-28,34-36,38f u. 44-46 (!!!); 10,6- 9; 34,1ff,4-6; Matth.5,17ff,20 u. 26; Jud.9; Offb.20,1ff,2f,7-10 u. 12-15

(56) Bibel: Jes.43,22ff,25

(57) Bibel: Amos.9,7; Jes.19,16ff,24f; 25,6-8; 26,19-21; 41,21ff,25; 43,22ff,27f; 44,24-28; 45,1-13; 48,1ff,14-19; 54,11ff,14-17; 60,1ff,10-17; 65,17ff,20-25; 66,1ff,3f u. 22-24; auch: 1.Mos.1,1ff,26-31; 12,1-3; 5.Mos.32,4ff,8f (!),30f u. 39-47; Matth. 28,16ff,19f; Röm.1,18ff,28-32; 2,1ff,12-16 u. 24; 3,12ff,19f; 5,12-14; 7,7ff,15-25;8,1ff,14f,19 u. 38f; 13,1-7; 15,9-13; 16,20; Offb.3,7ff,9-13; 6,1ff,2,3f,9-11 u. 15-17; 7,1ff,4-8 u. 13-17; 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff, 14-17; 14,1ff,2-5 u. 12f; 15,1ff,3f (!); 17,1ff,9-13 u. 14 (!); 19,1ff,2-8,13-16 u. 19-21 (!); 20,1ff,2f (!) u. 4-6 (!); 21,5ff,7 u. 22-27; 22,1ff, 2-5,16 u. 18-21

(58) Bibel: Offb.6,1f,2,3f,5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!)

(59) Bibel: Matth.24,3ff12,15,22,23-28 uu. 29-31; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16ff,19f

(60) Bibel: Jes.41,21ff,25; 53,1ff,10-12; 54,11ff,14-17 (!); 60,1f,10-17; 65,17ff,20-25; 66,1ff,3f u. 22-24; Hag.2,1ff,8 u. 20-23; Hos.4,1ff,4-11; 11,1ff,5-7; 12,1ff,3-7; Sach.3,1ff,2 u. 8-10; 41ff,6-8 u. 14; 5,1-4 u. 5-11;  6,1ff, u.  9-13; ,1ff,8; 10,1ff,2f; 11,4ff,8-13 (!) u. 14-17 (!); 12,4ff,8-14 (!); 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21; Mal.3,1ff,5,11u . 13-24

(61) Bibel: Matth.24,3ff,12 (!),15 u. 22 (!)

(62) Bibel: Hiob.1,6ff,9-12; 2,1ff,4-6 u. 9f; 42,7ff,12-17

(63) Bibel: Matth.5,17ff,20 u. 26; 7,1ff,2,6,12 u. 1-23; 12,22ff,31,36f u. 43-45 (!); ; auch: Jak.1,1ff,12-16; 3,1, 5,1-6; Jud.9; Offb.6,1ff,2,3f,5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!!!); 12,13ff,14-17 (!); 14,6ff,9-11; 15,1ff,5-8; 16,10ff,17-21; 1,1ff,3-8 (!!!) u. 16f (!!!); 18,1ff,2 (!),4-8 (!) u. 21-24 (!); 19,11ff,13-16 u. 19-21 (!); 20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21

(64) Bibel: Jes.9,1ff,4 u. 13-16; 10,1-4; 14,4b ff,12-15 u. 18-23; 27,1 u. 28,7ff,14-22; 43,22ff27f (!); 47,1ff,7-15; 50,10f; 56,9-12 (!); 60,1ff,10-12; 66,1ff,3f u. 24  (!); Joh.8,21ff,24 u. 44 (!); Offb.6,1ff,2,3,5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 . 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10ff,17-21; 17,1ff,3-8 (!!!) u. 16f (!); 18,1ff,2,4-8 !) . 21-24 !); 19,11ff,13.-16 u. 18-21 (!); 20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21

(65) From 7 Billion to 500 Million People – The Sick Population Control Agenda of the Global Elite, in: Humans are free v. 12.03.2019
http://humansarefree.com/2019/03/from-7-billion-to-500-million-people.html?fbclid=IwAR20f8GshnWccGoUL4S2RbInXYjzA4MaodgilYOnJu-Ci4nymQ69ZivXpGo
Georgia Guidestones - Amerikanisches Stonehenge kündigt die Eliminierung von neun Zehnteln der Weltbevölkerung an, in: IGEAWAGU - Nachrichten & Hinweise v. 27.04.2009:
http://www.igeawagu.com/news/corruption/1199237261.html

(66) Bibel: 3.Mos.26,14ff,18-20,21f,23-2,27-33 (!) u. 44-46; auch: Bar.1,15ff,20-22; 2,1-5; Hes.16,1ff,3,8 u. 44-48; 36,1ff,13-15 (!)19-23 u. 26-32; 37,1ff,9-14; 38,1ff, 17-23; 39,1ff,11-24; sowie: Offb.20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21

(67) Bibel: Sach.3,1ff,2; 51-4 u.  5-11; 11,4f,8-13 (!) u. 14-17 (!); 13,2ff,3-6 u. 7-9; Matth.8,5ff,11f; Offb.6,1ff,2,3f,5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 11,f,7-14 u. 18; 12,7ff,10-12 u. 18; 12,13ff,14-17; Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10ff,17-21 (!); 17,1ff,3-8 u. 16f; 18,1ff,2,4-8 u. 21-24; 19,11ff,13-16 u. 19-21; 20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6f,15 u. 18-21

(68) Bibel: Offb.20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15

(69) Bibel: Offb.6,1ff,2,3f, 5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 9,1ff,4-6,11,13-15 u. 20f; 11,3,ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18; 12,13ff,14-17; Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10ff,17-21 (!); 17,1ff,3-8 u. 16f; 18,1ff,2,4-8 u. 21-24; 19,11ff,13-16 u. 19-21; 20,1ff,2f (!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6f,15 u. 18-21

(70) So auch Bibel: 2.Petr.3,1ff,5-7 u. 13

(71) Bibel: Sach.5,1-4

(72) Bibel: Sach.5,5-11

(73) Bibel: 2.Mos.20,1ff,5; 5.Mos.5,5ff,9

(74) Bibel: Offb.6,1ff,2,3f,5f,7f,9-11 (!!!) u. 15-17 (!); 7,1ff,4-8 u. 13-17; 9,1ff,4-6,11,13-15 u. 20f

(75) Bibel: 1.Mos.12,1-3; 14,17ff,22-24; 2.Mos.21,12ff,15-17 u. 23-25; 4.Mos.35,16-21 u. 29-34; 5.Mos.1,19ff,24-28,34-36,38f u. 44-46; 18,14f,20-22; 19,14ff,15-21; 24,14ff,16; 27,9ff,15-26; 28,1-14 u. 15-69; 29,ff,1-28; 32,4ff,8f,30f . 39-47; 33,1ff,8-11

(76) Bibel: Matth.7,1ff,2 u 12; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 22,34-40; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16ff,19f

(77) Bibel: 5.Mos.24,14ff,16; auch: Hes.18,1ff,4-9 u. 26-32; 22,30f

(78) Bibel: 2.Mos.15,22ff,26; 3.Mos.18,25ff,30; 5.Mos.4,1ff,2; Matth.5,17ff,20 u. 26; Offb.20,1f,2f,7-10u. 12-15

(79) Bibel: Matth.9,1ff,6-8

(80) Bibel: Matth.9,18ff,21f u. 25f 

(81) Bibel: Matth.7,1ff,6 u. 15-23; 2.Petr.2,1ff,20-22

(82) Bibel: Amos.9,7ff,8-10; Jes.19,16ff,24f 25,6-8; 26,19-21; 41,21ff,25; 54,11ff, 14-17; 60,1ff,10-17; 65,17ff,20-25; 66,1ff,ef u. 22-24; Jer.25,15ff,29 u. 34-38; 27,1ff,6-22; 28,1ff,14-17; 29,1ff,4-10 (!); 31,31-34 (!); 51,15ff,25f . 27-63; Dan. 2,29ff,37f u. 40-45; 4,1ff,31-34; 5,17ff,26-0; 7,13f; 10,1ff,13 u. 21; 11,36ff, 40-45; 12,1- u. 11f; 13,1ff,46-64 14,1ff,19-22; Hag.2,1ff,8 u. 20-23; Hos.4,1ff, 4-11; 11,1ff,5-7; 12,1ff,3-7; Sach.1,7ff,12-17; 3,1ff,2 . 8-10; 4,1ff,6-8 u. 14; 5,1-4 u. 5-11; 6,1ff, u. 9-13; 9,,1ff,8; 10,1ff,3f; 11,4ff,8-13 (!) u. 14-17 (!); 12,4ff,8-14 (!); 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21; Mal.3,1,,5,11 u. 13-24; Matth.5,17ff,20 u. 26; 6,19ff,24; 7,1ff,2,6,12 u. 15-23; 10,5ff,12-15,32-34 u. 37-39; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 19,16ff,23-26 u. 28-30; 21,33ff,43f; 23,1ff,f u. 29-36; 24,3ff,12,15,22,23-28 u. 29-31; 25,31ff,40 u. 44-36; 28,16ff,19f; Röm.1,18ff,28-32; 2,1ff,12-16 u. 24; 3,12ff,19f; 5,12-14; 7,7ff,15-25; 8,1ff,14,19 u. 38f; 1,1-7; 15,9-13 (!); 16,20 (!)  

(83) Bibel: Sach.3,1ff,2 u. 8-10; 4,1ff,6-8 u. 14; 5,1-4 . 5-11; 11,4ff,8-13 (!) u. 14-17 (!); 12,4ff,8-14; 13,2ff,3-6 (!) u. 7-9 (!); 14,1ff,13-16 u. 19-21

(84) Bibel: Matth.5,17ff,20 u. 26; 6,19ff,24; 7,1ff,2,6,12 u. 15-23; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 21,33ff,43f; 23,1ff,9f,29-36 u. 37-39; 24,3ff,12,15,22 (!),23-28 u. 29-31; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16f,19f; Jo.3,14ff,19-21; 8,21ff,24 u. 44; 12,20ff,24,31 u. 50; 15,18ff,22; 16,5ff,8-11; Röm.1,18ff,28-32; 2,1f,12-16 u. 24; 3,12ff,19f; 5,12-14; 7,7ff,15-25; 8,1f,14f,19 u. 38f; 13,1-7; 15,9-13; 16,20; Gal.1,6ff,8-10 u. 3,6ff,10-12; Hebr.1,5ff,7-14; ,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18 u. 29-31; 2.Tim.2,14ff,18; Jak.1,1ff,12-16; 2,1ff,3-7,19 . 20-26; 3,1; 4,1ff,4-8; 5,1ff,2-6 (!); Jud.9 (!); Offb.2,ff,9-11; 2,18,26-29; 3,7ff,9-13; 3,14ff,16-22; 6,1ff,2,3f,5f,7f,9-11 (!) u. q15-17 (!); 9,1ff,4-6,11,13-15 u. 20f; 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); Offb13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.14,6ff,9-11; 15,1ff,8-11; 16,10ff,17-21 (!); 17,1ff,3-8 (!) u. 16f (!); 18,1ff,2,4- (!) u. 21-24 (!); 19,11ff,13-16 u. 19-21 (!); 20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6f,15 u. 18-21

(85) Bibel: Hiob.1 ,6ff,9-12; 2,1ff,4 -6 u. 9f

(86) Bibel: 1.Mos.12,1-3; 2.Mos.21,12ff,15-17 u. 23-25; 22,20; 23,1ff,9; 3.Mos. 19,1ff,33-37; 24,10ff,22; 5.Mos.19,15ff,18-21; 24,14ff,16; 27,8ff,18 u. 24-26; 28,15ff,52-69; 29,9ff,17-28; 32,4ff,8f,30f u. 39-47; 33,1ff,8-11; 34,1ff,4-6; Matth.5,17ff,200 u. 26; 7,1ff,2 u. 12; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 22,1ff,7-14; 23,1ff,9f u. 29-36; 25,31ff,40 u. 4-46; 28,16ff,19f; Röm.1,18ff,28-32; Gal.1,6ff,8-10 u. 3,6ff,10-12; Hebr.4,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18 u. 29-31; 2.Tim.2,14ff,18; Jud.9; Offb.20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15

(87) Bibel: Hag.2,1f,8 u. 20-23; auch: Sach.3,1ff,2 . 8-10; 5,1-4 u. 5-11; 11,4ff,8-13 (!) u. 14-17 (!); 12,4ff,8-14; 13,2f,3-6 (!) u. 7-9 (!); 14,1ff,13-16 u. 19-21; Matth.5,17ff,20 u. 25; 8,5f,11f; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 21,33ff,43f; 23,1ff,9f,29-36 u. 37-39; 24,3ff,12,15,22,23-28 u. 29-31; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16ff,19f; Röm.1,18ff,28-32; Gal.1,6ff,8-10 u. 3,6ff,10-12; Hebr.4,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18 u. 29-31; 2.Tim.2,14ff,18; Jud.9; Offb.20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15

(88) Bibel: 1.Mos12,1-3; 14,17ff,22-24;  2.Mos.21,12ff,15-17 u. 23-26; Matth. 5,17ff,20 u. 26; Jak.5,1ff,2-6; Jud.9

(89) Bibel: 4.Mos.35,16-21 u. 29-34; 5,Mos.1,19ff,24-28,34-36,38f u. 44-46 (!); 32,4ff,8f (!),30f (!) u. 39-47; Matth.5,17ff,20 u. 26; Jak.5,1ff,2-6; Jud.9 (!); Offb.20,1ff,4-6; 21,5ff,7 u. 22-27; 22,1ff,2-5,16 u. 18-21

(90) Bibel: 2.Mos.20,1ff,6; 5.Mos.5,5ff,10; 32,4ff,8f (!),30f (!!!) u. 39-47

(91) Bibel: Offb.20,1ff,2f u. 4-6 (!!!)

(92) Bibel: Offb.21,5ff,7 u. 22-27

(93) Vanamali Gunturu, Am Anfang war der Trieb Gottes: Mythen und Moral, in: Heiliger Sex, Die erotische Welt des Hinduismus, Diederichs 2009, S.11-23

(94) Bibel: Offb.3,7ff,9-13; 6,1ff,2,3f,5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 7,1ff,4-8 u. 13-17; 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); 14,1ff,2-5 u. 12f (!)

(95) Bibel: 1.Mos.12,1-3; 2.Mos.21,12ff,15-17 u. 23-25; 22,20; 23,1ff,9; 3.Mos. 19,1ff,33-37; 24,10ff,22; 5.Mos.19,15ff,18-21; 24,14ff,16; 27,8ff,18 u. 24-26; 28,15ff,52-69; 29,9ff,17-28; 32,4ff,8f,30f u. 39-47; 33,1ff,8-11; 34,1ff,4-6; Matth.5,17ff,200 u. 26; 7,1ff,2 u. 12; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 22,1ff,7-14; 23,1ff,9f u. 29-36; 25,31ff,40 u. 4-46; 28,16ff,19f; Röm.1,18ff,28-32; Gal.1,6ff,8-10 u. 3,6ff,10-12; Hebr.4,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18 u. 29-31; 2.Tim.2,14ff,18; Jud.9; Offb.20,1ff,2f (!!!),7-10 u. 12-15

(96) Isais-Offenbarung 12-16,34-44,55-58,83-86,98-104 u. 121-134; Isais-Höllenreise 1.1ff.4-10; 3,1ff.7-11; 1.Templer-Offenbarung 2.9f

(97) Bibel: Weish5,15ff,23; Jes.41,21ff,25; 53,1ff,10-12; 54,11ff,14-17; 60,1f,10-17; 65,17ff,20-25; 66,1ff,3f u. 22-24; Dan.2,29ff,3f u. 40-45; 4,1ff,31-34; 5,17ff,26-30; 7,13f; 10,1ff,13 u. 21; 11,36ff40-45; 12,1-3 u.  11f; 13,1ff,46-64; 14,1ff,19-22;

(98) Bibel: Weish.2,1ff,23f; Matth27,11ff,18; 28,16ff,19f

(99) Bibel: Matth.5,17ff,20 u. 26; 7,1f,2,6,12 u. 15-23; 12,22ff,31f,36f,43-45 u. 50; 18,15ff,18-20 u. 32-35; 21,33ff,43f; 23,1ff,9f,29-36 u. 37-3; 24,3ff,12,15,22,23-28  u. 29-31; 25,1ff,40 u. 44-46; 28,16f,19f; 1.Kor.15,12ff,19,22-28,42-49 u. 54-57; Gal.1,6f,8-10 u. 3,6f,10-12; Hebr.1,5ff,7-14; 4,1ff,3-5 u. 12f; 6,1ff,4-8; 7,1ff,2-7 u. 15-25; 10,12ff,16-18; 2.Tim.2,14ff,18; Jak.1,1ff,12-16; 2,1ff,3-7,19 u. 20-26; 3,1; 4,1ff,4-8; 5,1ff,2-6 (!); Jud.9 (!); Offb1,4ff,8  u. 17f; 2,8ff,9-11; 3,7ff,9-13; 6,1f,2,3f,5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 7,1ff,4-8 u. 13-17 (!); 9,1ff,4-6,11,13-15 u. 20f; 11,3ff,7-14 u.1 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); 14,1ff,2-5 u. 12f; 15,1ff,3f; 16,10ff,17-21; 17,1ff,3-8 u. 16f; 17,1ff,9-13 u. 14(!); 18,1ff,2,4- u. 21-24; 19,1ff,2-,11-13 u. 19-21; 20,1ff,2f (!) u. 4-6 (!!!); 21,5ff,7 oder 8; 22,1ff,2-5,15 oder 16 u. 18-21; auch: Jes.9,1ff,4 u. 13-16; 10,1-4; 14,4 b ff,12-15 (!) u. 18-23 !); 27,1 (!) u. 28,7ff,14-22; 43,22ff,27f; 50,10f; 56,9-12; 60,1ff,10-17; 65,17ff,20-25; 66,1ff,3f u. 22-24; Hag.2,1ff,8 u. 20-23; Hos.4,1ff,4-11; 11,1f,5-7; 12,1ff,3-7; Sach.3,1ff,2 u. 8-10; 4,1ff,6-8 u. 14; 5,1-4 u. 5-11; 6,1ff,8 u. 9-13; 9,1ff,8; 10,1ff,3f; 11,4ff,8-13 !) u. 14-17 (!); 12,4f,8-14 (!); 13,2ff,3-6 (!) u. 7-9 (!); 14,1ff,13-16 u. 19-21; Mal.3,1ff,5,11 u. 13-24

(100) Beschluss der Europäische Rat  vom 34. März 2000 in Lissabon
https://www.europarl.europa.eu/summits/lis1_de.htm#I

(101) Deutschfeindliche Zitate von Politikern  nd anderen einflussreichen Personen, in: Thruth prevails v. 07.06.2014, mit Verweis auf: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98, inn: Thruth prevails
https://1truth2prevail.wordpress.com/2014/06/07/unverfalschte-zitate-von-brd-politikern-und-anderen-einflussreichen-personen-in-der-brd-uber-das-deutsche-volk/

(102) Öffentliche Buße: Fscher räumt Fehler ein, in: NTV v. 25.04.2005
https://www.n-tv.de/politik/Fischer-raeumt-Fehler-ein-article148582.html

(103) Deutschfeindliche Zitate von Politikern und anderen einflussreichen Personen, in: Thruth prevails v. 07.06.2014, mit Verweis auf: RP Online 21.11.2004

(104) Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln, Altes Geschäftszeichen: Pre-035-S-370 444-263-2 / 99

(105) Deutschfeindliche Zitate von Politikern und anderen einflussreichen Personen, in: Thruth prevails v. 07.06.2014

(106) Schreiben „Hohenstaufen“ vom 20.09.2010, S. 40

(107) Maria Lourdes,Geheim-Dokument: Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm, in: Lupo cattivo-Blog v. 04.07.2014
https://lupocattivoblog.com/…/geheim-dokument-die-zerschla…/
Die Zerschlagung Deutschlands ist Programm: Geheim-Dokument, in: Noch-info v. 02.02.2016
https://noch.info/2016/01/die-zerschlagung-deutschlands-ist-pro gramm-geheim-dokument/

(108) Millionenfacher Rechtsbruch: Staatsrechtler sehen Kanzlerin Merkel als Schwer- kriminelle, in: Anonymus v. 04.06.2017
http://www.anonymousnews.ru/2017/06/04/millionenfacher-rechts bruch- staatsrechtler-sehen-kanzlerin-merkel-als-schwerkriminelle/

(109) Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Keine Rechtsgrundlage für Merkels Grenzöffnung, in: Tichys Einblick v. 29.09.2017
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/wissenschaftlicher-dienst-des- bundestags-keine-rechtsgrundlage-fuer-merkels-grenzoeffnung/

(110) Benjamin Reuter, Politik: Strafrechtsprofessor ist überzeugt: Angela Merkel macht sich mit ihrer Flüchtlingspolitik strafbar, in: Huffingtonpost v. 10.10.2015
https://www.huffingtonpost.de/2015/10/10/angela-merkel- fluchtlings_n_8274350.html
„Bei unerlaubter Einreise Hilfe geleistet“: Strafrechtler: Kanzlerin Merkel macht sich mit Flüchtlingspolitik strafbar, in: FOCUS v. 10.10.2015
https://www.focus.de/politik/deutschland/unerlaubter-grenzuebertritt- objektiv-gefoerdert-strafrechtler-kanzlerin-merkel-macht-sich-mit- fluechtlingspolitik-strafbar_id_5005328.html

(111) Nicole Macheroux-Denault, Ausland: Merkels Willkommensruf hallt bis nach Westafrika, in: Die Welt v. 14.10.2015
https://www.welt.de/politik/ausland/article147568341/Merkels-Willkom mensruf-hallt-bis-nach-Westafrika.html

(112) Michael Mannheimer, Unfassbar: Merkel wirbt im afghanischen Fernsehen um Massenimmigration nach Deutschland, in: Conservo v. 05.01.2018
https://conservo.wordpress.com/2018/01/05/unfassbar-merkel-wirbt- im-afghanischen-fernsehen-um-massenimmigration-nach-deutschland/

(113) «Germany will become an Islamic State, says Merkel – and adds they’ll have to come to terms with it», in: Israel Wire v. 07.05.2017
https://www.theisraelwire.com/2017/05/07/germany-will-become-an-islamic -state-

(114) Michael Mannheimer, Französischer Rabbi begrüßt überschwenglich die »islami sche Invasion Europas«, in: MM-Blog v. 10.12.2017
https://michael-mannheimer.net/2017/12/10/franzoesischer-rabbi-begruesst- ueberschwenglich-die-islamische-invasion-europas/

(115) Richard Herzinger, Zentralrat der Juden: «Verunglimpfung des Islam ist absolut inakzeptabel», in: Welt v. 20.12.2014
https://www.welt.de/politik/deutschland/article135582589/Verunglimpfung-des- Islam-ist-absolut-inakzeptabel.html Pegida: Zentralrat der Juden nimmt Muslime in Schutz, in: Zeit v. 20.12.2014 https://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/zenralrat-der-juden-islam- pegida

(116) Zentralrat der Juden: Entzug des Bleiberechtes für antisemitische Migranten gefordert, in: Jüdische Allgemeine v. 09.04.2018
https://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/31237
Aufenthaltsgesetz: Juden-Zentralrat will antisemitische Migranten ausweisen – dabei geht das längst, in: FOCUS v. 10.04.2018
https://www.focus.de/politik/deutschland/geltendes-gesetz-juden-zentralrat-will- antisemitische-migranten-per-gesetz-ausweisen-dabei-geht-daslaengst_id_ 8738756.html

(117) Anders, Der unbekannte Adolf Hitler. Wurde er absichtlich “Israels Vater”?, in: Euromed v. 25.94.2016
http://new.euro-med.dk/20160425-der-unbekannte-adolf-hitler-wurde-er- absichtlich-israels-vater.php

(118) Schwester Pascalina: Pacelli (Pius XII.) finanzierte Hitler:
http://vatikanische-nwo.blogspot.com/…/schwester-pascalina-…
Nazi-Katholiken, in: Luebeck-kunterbunt
http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Nazi-Katholiken.htm
Die größten Quellen Hitlers militärischer Intelligenz kamen aus dem Vatikan via römische Beichtstühle, in: Hure Babylon online
http://hure-babylon.de/…/die-grosten-quellen-hitlers-milit…/ Christoph Gunkel, Auf der Flucht, in: DER SPIEGEL v. 07.05.2015 http://www.spiegel.de/…/rattenlinie-nazis-und-kriegsverbrec…
Dieter Potzel, Die katholische Kirche und der Holokaust, in der Theologe Nr. 85
https://www.theologe.de/katholische-kirche_holocaust.htm
Armin Fuhrer, Hitlers braune Pfarrer: Warum so viele Kirchenmänner die Nazis unterstützten, in: FOCUS v. 28.07.2016
https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/hitlers-braune-pfarrer-warum- so-viele-kirchenmaenner-die-nazis-unterstuetzten_id_5704323.html
Stefan Winckler, Warum stimmten Protestanten häufiger als ihre katholischen Landsleute für Hitler, in: Jüdische Rundschau v. 06.04.2018 http://juedischerundschau.de/warum-stimmten-protestanten-haeufiger- als-ihre-katholischen-landsleute-fuer-hitler-135911966/

(119) So sogar Bibel: 1.Mos.4,3ff,9-14 u. 2f; 5,1f; 6,1ff,3,7f u. 13

(120) Bibel: Hes.18,1ff,4 u. 29-32

(121) Bibel: 5.Mos.19,14ff,15-21; 24,14ff,16; 27,9ff,18 u. 24-26; 28,15ff,52-69; 29,9ff,17-28; 32,4ff,8f,30f u. 39-47; 33,1ff,6-11; 34,1ff,4-6; Matth.5,17ff,20 u. 26; 21,33ff,43f; 23,1ff,9f u. 29-36; 25,31ff,40 u. 44-46; 28,16ff,19f; Jud.9

(122) Definition der Bundesrepublik als republikanischer, demokratischer und sozialer Rechtsstaat in Art. 28 Abs. 1 GG; Gewaltenteilung in Art. 20 Abs. 2 GG, Vorrang von Verfassung und Gesetz in Art. 20 Abs. 3 GG, Rechtschutz der Bürger durch unabhängige Gerichte in Art. 19 Abs. 4 GG, Anspruch auf den gesetzlichen Rich ter in Art. 101 GG, Anspruch auf rechtliches Gehör aus Art. 103 Abs. 1 GG, Gleichbehandlung der Bürger aus Art. 3 GG und die Verhältnismäßigkeit der Eingriffe des Staates in die Rechte der Bürger.

(123) Gerhard Schmelz, Auszüge aus dem G1-Skript Kriminalistik zum Thema „Kriminal prävention
http://www.gerhard-schmelz.de/47501.html 

(124) Bibel: Offb.6,1ff,7f (!),9-11 (!) u. 15-17 (!); 9,1ff,4-6,13-15 u. 20f; Offb.16,10ff,17-21; 17,1ff,3-8 u. 16f; 18,1ff,2,4-8 (!) u. 21-24 (!); 20,1ff,2f (!),7-10 u. 12 -15; 21,5ff,8 (!!!) u. 22-27 (!); 22,6ff,15 u.  18-21

(125) Steine Ilua mit der weiblichen Lebenskraft und Garil mit dem männlichen Lebenswillen, die sich gegenseitig aktivieren: Isais Höllenreise 2.1-6, in: Wissenbuch der Ilu-Lehren, S. 167f

(126) Hierzu: NRC, in: German Folketru, Deutsche Volkspartei  auf Webseite Skirnir.de
https://www.skirnir.de/451293984

(127) Zu Kardinal Judas VI. online: 2003 - Pilt.de - Kardinal Judas VI - Das Geheimvideo der Heiligen Inquisition (53m 33s, 640x480)
https://archive.org/…/2003Pilt.deKardinalJudasVIDasGeheimvi…

(128) Die Fundstelle kann ich leider nicht angeben, da der Beitrag über Cooper zwi schenzeitlich im Internet nicht mehr auffindbar ist. Ich verweise daher auf das Buch von Milton William Cooper mit dem Titel „Behold a pale Horse“ aus dem Verlag Light Technology Publications, 2005, ASIN B018C0GOBI

(129) From 7 Billion to 500 Million People – The Sick Population Control Agenda of the Global Elite, in: Humans are free v. 12.03.2019
http://humansarefree.com/2019/03/from-7-billion-to-500-million-people.html ?fbclid=IwAR20f8GshnWccGoUL4S2RbInXYjzA4MaodgilYOnJu-Ci4nymQ69ZivXpGo
So die Georgia Guidesstones, eine Steinsetzung der Illuminati in Elbertville im ´ US-Bundesstaat Georgia nach Art des prähistorischen Stonehenge:Onlinelexikon Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones Georgia Guidestones - Amerikanisches Stonehenge kündigt die Eliminierung von neun Zehnteln der Weltbevölkerung an, in: IGEAWAGU - Nachrichten & Hinweise v. 27.04.2009:
http://www.igeawagu.com/news/corruption/1199237261.html

(130) Rede des Rabbiner Rabinovich Rede des Londoner Rabbiners Rabinovich zur Ausrottung der weißen Menschheit, abgedruckt im Schulungsbrief Juli - August 1982; das Original ist im Besitz der us-am. CIA.
http://www.sweetliberty.org/issues/hoax/rabrab.htm
http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Rabbi_Rabinovich.htm

(131) Die Blutlinien der Illuminati: Adolf Hitler war ein Rothschild, und also war seine Verwandte, Angela Merkel!, in: Noch-Info v. 10.06.2018
https://noch.info/2018/06/die-blutlinien-der-illuminati-adolf-hitler-war-ein- rothschild-und-also-war-seine-verwandte-angela-merkel/
Die DDR-Täter: Gauck, de Maizière und Hitlers Tochter Merkel. Alles Faschisten!, in: News for friends v. 22.06.2018
https://news-for-friends.de/die-ddr-taeter-gauck-de-maiziere-und- hitlers-tochter-merkel-alles-faschisten/

(132) Dr. Vogelsang. Offener Brief zur Amtsenthebung von Merkel http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&threadID=5449

(133) Bibel: 1.Mos.3,1ff,4-7 u. 14-24 u. Röm.5,12-14 i.V.m. Jes.9,1ff,4 u. 13-16; 10,1-4; 14,4 b ff,12-15u . 18-23; 27,1 u. 28,7ff,14-22; 43,22ff,27f; 47,1ff,7-15; 50,10f; 56,9-12; 60,1ff,10-12; 66,1ff,2f u. 24; u.a. ; Dan.2,29ff,37f u. 40-45; 4,1f,31-34; 5,17ff,26-30; 11,36ff,40-45; 12,1-3 u. 11f; 13,1ff,46-64; 14,1ff,19-22 (!);
u.a.; Sach.3,1,2 . 8-10; 5,1-4 u. 5-11; 11,4ff,8-13 (!) u. 14-17 (!); 13,2ff,3-6 (19 u. 7-9 (!); 14,1,13-16 u. 19-21; u.a. Offb.6,1ff,2,3f (!),5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10ff,17-21; 17,1ff,3-8 (!) u. 16f (!); 18,1ff,2,4-8 (!) u. 21-24 (!); 19,11ff,13-16 u. 19-21  (!); 20,1ff,2f (!!!),7-10 . 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15  u. 18-21

(134) Der Börger, Der Plan hinter Corona ist schlimmer, als Du es Dir ausdenken könntest re-up, in Youtube v. 07.08.2020
https://www.youtube.com/watch?v=ImEPNfpupy0&app=desktop

(135) Eugenik: Der wahre Antrieb der Gates, Rockefeller & Epstein Stiftungen, in: Perception v. 25.05.2020
https://perception-gates.home.blog/2020/05/25/eugenik-der-wahre-antrieb-der- gates-rockefeller-epstein-stiftungen/

(136) Daniel Schurter, Bill Gates hat richtig gerechnet – und nichts dazugelernt, in: Watson v. 13.11.2019
https://www.watson.ch/digital/wirtschaft/823476374-bill-gates-ist-kein-wohl taeter-sondern-eine-gefahr-fuer-die-demokratie
Ethan A. Huff, Die merkwürdigen Ziele der Melinda & Bill Gates Stiftung, in: Impfkritik v. 29.02.2012
https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2012082703.html
Reichmann, Bill Gates, Monsanto und Eugenik: Geförderte Industrie-Konzerne, in: International Network of Human Rights v. 16.09.2012
https://www.inhr.net/content/bill-gates-monsanto-und-eugenik-gefoerderte- industrie-konzerne

(137) Bibel: Offb.6,1ff,2,3f (!),5f,7f,9-11 (!) u. 15-17 (!); 11,3ff,7-14 u. 18 (!); 12,7ff,10-12 u. 18 (!); 12,13ff,14-17 (!); Offb.13,12ff,16-18 u. 1.Kön.10,14; Offb.16,10ff,17-21; 17,1ff,3-8 (!) u. 16f (!); 18,1ff,2,4-8 (!) u. 21-24 (!); 19,11ff,13-16 u. 19-21 (!); 20,1ff,2f (!!!),7-10 . 12-15; 21,5ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21 

(138) Germany, in: Deagel.com
http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx

(139) Massensterben: Das Geheimnis der Deagel-Liste, in: Politikstube v. 25.04.2021
https://politikstube.com/massensterben-das-geheimnis-der-deagel-liste/

(140) Freie Christenmit Verweis auf: Friedhelm von Othegraven, Litanei des weißen Mannes, Struckum 1986
http://www.freie-christen.com/reichtum_der_kirche_ist_blutgeld.html

(141) Timotheus, Tote im Dreißigjährigen Krieg, in: Geschichtsforum Hurvinek, mit Bezug auf Meyers Lexikon, in: Geschichtsforum
www.geschichtsforum.de/f287/tote-im-30-j-hrigen-Krieg-17706

(142) Wielant Hopfner, Das Christentum im Abendland, in: Christentum – Natur – Art glaube – Ein Vergleich, S. 27

(143) Rabbi Reichorn, in Le Contemporain, Juli 1880

(144) Wer ist Angela Merkel?, in: MM-News v. 14.05.2013
www.mmnews.de/index.php/politik/12984-merkel2

(145) Jürgen Fritz, Wie sehr beeinflusst Merkels DDR-Vergangenheit ihre gegenwärtige Politik?, in: Epoch Times v. 27.02.2017
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wie-sehr-beeinflusst-merkels-ddr- vergangenheit-ihre-gegenwaertige-politik-a2058559.html

(146) War Kanzlerin Angela Merkel Stasispitzel " IM Erika" ? in: politik.de v. 09.06.2006:
http://www.politik.de/forum/innenpolitik/144688-war.html
IM Erika oder die neue, unsichtbare Macht der Stasi? In: OnlineZeitung24.de v. 29.01.2009:
http://www.onlinezeitung24.de/article/1259

(147) «Germany will become an Islamic State, says Merkel – and adds they’ll have to come to terms with it», in: Israel Wire v. 07.05.2017
https://www.theisraelwire.com/2017/05/07/germany-will-become-an-islamic -state-

(148) DAS MERKEL-REGIME 01: ZIONISTIN MIT IL-PASS ZERSTÖRT DEUTSCHLAND 2008-2014, Filmprotokoll v. Michael Palomino (2014)
http://beam2eng.blogspot.de/2015/06/extract-from-cr-616-of-march- 12-2015-on.html

(149) CDU /CSU: Merkel verteidigt Irak-Krieg, in: Frankfurter Allgemeine v. 27.03.2003
http://www.faz.net/aktuell/politik/cdu-csu-merkel-verteidigt-irak-krieg-189806. html
Der Merkel-Beitrag in der Washington Post (deutsche Übersetzung), in: Kölner Stadtanzeiger v. 21.02.2003
https://www.ksta.de/der-merkel-beitrag-in-der-washington-post-deutsche-ueber setzung-14332548

(150) Helmut Breuer u. Gernot Facius, „Es gibt notwendige Kriege“, in Welt v. 13.02.2003
https://www.welt.de/print-welt/article385619/Es-gibt-notwendige-Kriege.html

(151) Powell nennt Irak-Rede „Schandfleck“, in: NWZ v. 10.09.2005
http://www.nwzonline.de/politik/powell-nennt-irak-rede-schandfleck_a_ 6,1,3524158269.html

(152) Christian Dewitz, Rund 1,3 Millionen Kriegstote durch den „Krieg gegen den Terror“, in: Bundeswehr-Journal v. 31.03.2015
http://www.bundeswehr-journal.de/2015/rund-13-millionen-tote-durch-krieg- gegen-den-terror/ 

(153) Das Haus von Saud: Es ist jüdischer Ursprung und Installation durch die britische Krone, in: Killuminati v. 07.04.2019
https://www.killuminati-unzensiert.com/?p=2374
Zeynab, Aufschlussreiche Abstammung von Saudis und Wahabiten , in: AbundantHope v. 29.04.2012
http://abundanthope.net/pages/German_49/Aufschlussreiche- Abstammung-von-Saudis-und-Wahabiten_printer.shtml

(154) Thorsten Gerald Schneiders, Arabische Welt: Warum die Golfstaaten keine Flüchtlinge aufnehmen, in: Deutschlandfunk v. 10.09.2015
https://www.deutschlandfunk.de/arabische-welt-warum-die-golfstaaten- keine-fluechtlinge. 2852.de.html?dram:article_id=330679

(155) Zeynab, Aufschlussreiche Abstammung von Saudis und Wahabiten , in: AbundantHope v. 29.04.2012
http://abundanthope.net/pages/German_49/Aufschlussreiche- Abstammung-von-Saudis-und-Wahabiten_printer.shtml

(156) Jürgen Todenhöfer, „Religiöse Säuberung“: „Islamischer Staat“ will 150 bis 500 Millionen Menschen töten, in: KOPP online v. 23.12.2014
http://info.kopp-verlag.de/nachrichten/-religioese-saeuberung-islamischer-staat- will-15-bis-5-millionen-menschen-toeten.html 

(157) Bibel: 1.Mos.15,17ff,18-21; 2.Mos.23,14ff,23 u. 30-33

(158) Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan, in: National-Journal v. 24.08.2014, mit Verweis auf S. 107 des Yinon-Plan

(159) Snowdon: Der Chef von ISIS Bagdadi wurde vom Mossad ausgebildet, in: internet- zeitung internet-zeitung.eu/index.php/2153-snowdon-der-chef-von-isis-bagdadi- wurde- vom-mossad-ausgebildet

(160) Shelley Kasli, Die MI 6-ISIS-Rattenlinie und ihre Bedrohung für Indien, in: Voltairenet.org v. 14.09.2015
www.voltairenet.org/article188688.html
Der „Islamische Staat“ (ISIS) wurde von Mossad, CIA und MI 6 gegründet, in: Neo sagt v. 05.08.2014
die-rote-pille.blogspot.de/2014/08/islamischer-staat-isis-wurde-von-mossad-. html?m=1

(161) Israelische Arbeitspartei: Saudi-König finanzierte Wahlkampf von Netanjahu, in: Deutsche Wirtschafts Nchrichten v. 11.05.2016
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/11/israelische-arbeitspartei-saudi- koenig-finanzierte-wahlkampf-von-netanjahu
80 Millionen Dollar: Saudi-König sponserte Netanjahus Wahlkampf, in: Contra-Magazin v. 10.05.2016
www.cointra-magazin.com/2016/05/80-millionen-dollar-saudi-koenig-sponserte-netanjahus-wahlkampf

(162) Katar und SA finanzieren die Islamisierung Europas, in: Telepolis v. 12.01.2020
https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Islamisches-Projekt- Osterweiterung/Katar-und-SA-finanzieren-die-Islamisierung-Europas/posting- 35919528/show/
Bernhard Walker, Radikaler Islam in Deutschland: Saudi-Arabien fnanziert deutsche Salafistenszene, in: General-Anzeiger v. 13.12.2016
https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/deutschland/saudi-arabien- finanziert-deutsche-salafistenszene_aid-43144683

(163) Katar, Kuwait, Saudi-Arabien - Die Sponsoren des Terrors, in: Cicero
https://www.cicero.de/innenpolitik/katar-der-finanzielle-schutzpatron-des- terrors/58221
Rainer Hermann, Saudi-Arabien: Der Nährboden ds Terrors, in: FAZ v. 28.11.2015
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/saudi-arabien-bereitet-den- naehrboden-des-terrors-13934322.html

(164) Nahost: Saudi-Arabiens zwiespältiges Verhältnis zum Terror, in: Deutsche Welle v. 08.08.2016
https://www.dw.com/de/saudi-arabiens-zwiesp%C3%A4ltiges- verh%C3%A4ltnis-zum-terror/a-19456775

(165) Saudi-Arabien, in: Online-Lexikon Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Saudi-Arabien

(166) Bukhari 9,83,17

(167) Bukhari 9,85,83

(168) «Germany will become an Islamic State, says Merkel – and adds they’ll have to come to terms with it», in: Israel Wire v. 07.05.2017
https://www.theisraelwire.com/2017/05/07/germany-will-become-an-islamic- state-
Katar und SA finanzieren die Islamisierung Europas, in: Telepolis v. 12.01.2020
https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Islamisches-Projekt- Osterweiterung/Katar-und-SA-finanzieren-die-Islamisierung-Europas/posting- 35919528/show/
Bernhard Walker, Radikaler Islam in Deutschland: Saudi-Arabien fnanziert deutsche Salafistenszene, in: General-Anzeiger v. 13.12.2016
https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/deutschland/saudi-arabien- finanziert-deutsche-salafistenszene_aid-43144683 

(169) Bibel: Sach.3,1f,2 u. 8-10; 13,2f,3-6 u. 7-9; 14,1f,13-16 (!!!) u. 19-21

(170) Das Haus von Saud: Es ist jüdischer Ursprung und Installation durch die britische Krone, in: Killuminati v. 07.04.2019
https://www.killuminati-unzensiert.com/?p=2374
Zeynab, Aufschlussreiche Abstammung von Saudis und Wahabiten , in: AbundantHope v. 29.04.2012
http://abundanthope.net/pages/German_49/Aufschlussreiche-Abstammung- von-Saudis-und-Wahabiten_printer.shtml

(171) Edda: Wafthrudnir-Lied (Vm) 48f

(172) Daniel-Dylan Böhmer u. Eva Marie Kogel, Muslimbrüder: Der Krieg hinter dem Fall Khashoggi, in: Welt v. 25.10.2018
https://www.welt.de/politik/ausland/plus182669948/Muslimbrueder-Der-Krieg-hinter-dem-Fall-Khashoggi.html
Saudi-Arabien: Polizei vereitelt Anschlag auf Moschee in Mekka, in: Handelsblatt v. 24.06.2017
https://www.handelsblatt.com/politik/international/saudi-arabien-polizei-vereitelt-anschlag-auf-moschee-in-mekka/19976070.html?ticket=ST-1856271-ct2t5lD6YrkdqafZBTGO-ap1
Iranisches Regime bezeichnet die Saudi-Herrscher als „Judenfamilie“, in: mena-watch v. 09.02.2016
https://www.mena-watch.com/der-atomdeal-traegt-zu-maessigung-des-iranischen-regimes-bei/
Abschreckung: Saudi-Arabien stuft Muslimbruderschaft als Terrorgruppe ein, in: SPIEGELv . 07.03.2014
https://www.spiegel.de/politik/ausland/saudi-arabien-stuft-muslimbruderschaft-als-terrorgruppe-ein-a-957515.html
Besetzung der Großen Moschee 1979, in: Online-Lexikon Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Besetzung_der_Großen_Moschee_1979

(173) Bibel: Sach.4,1ff,6

(174) Art 4 Abs.1-3 GG

(175) Edda: Lied von Sigrdrifa (Sd) 22
Bibel: Mark.9,38ff,39f; Luk.9,49f

(176) Bibel: Sach.3,1f; 5,1-4 u. 5-11; 11,4ff,8-13 (!!!) u. 14-17 (!!!); 13,2ff,3-6 u. 7-9; 14,1ff,13-16 u. 19-21; Math.8,5ff,11f; Offb.6,1ff,3f(!),5f,7f9-11 (!) u. 15-17;  16,10ff,17-21; 17,1ff,3-8 (!) u. 16f (!); 18,1ff,2 (!),4-8 (!) u. 21-24 (!);19,11ff,13-16 u. 19-21 (!); 20,1ff,2f (!!!);7-10 u. 12-15 215ff,8 u. 22-27; 22,6ff,15 u. 18-21

(177) Bibel: Jer.29,1ff,4-10

(178) Thorsten Gerald Schneiders, Arabische Welt: Warum die Golfstaaten keine Flüchtlinge aufnehmen, in: Deutschlandfunk v. 10.09.2015
https://www.deutschlandfunk.de/arabische-welt-warum-die-golfstaaten- keine-fluechtlinge. 2852.de.html?dram:article_id=330679

(179) Bibel: 2.Mos.20,22 – 23,33

(180) Alfred Bertholet, Bundesbuch, in: Wörterbuch der Religionen, Kröner Verlag 1985, S. 113

(181) Bibel: Jes.63,11 u. 12; Jer.15,1; Bar.1,20; 2,2 u 28; Dan.9,11 u. 13; 13,2 u. 62; Mich.6,4; Mal.3,22

(182) Bibel: Matth.27,57 u. 59; Mark.15,43 u. 45; Luk.23,50; Joh.19,38